Erdbeer-Rhabarber-Kompott?

Erstellt am 19.04.08 von Wackelpeter - 12 Kommentare
letzter Kommentar von Ananasbelle am 30.04.08
Wie mache ich das am besten? Meine Vermieterin hat das zu Studentenzeiten immer gemacht und ich hab dann auch ein Schälchen (oder zwei) abbekommen. Das waren noch Zeiten... Einfach Rhabarber und Erdbeeren in Wasser und Zucker (und vielleicht noch Vanillezucker?) dünsten? Da kommt doch noch mehr rein, oder?
DruckversionForum empfehlen
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Gepostet am 20.04.2008 - melden?
Erdbeer-Rhabarber-Kompott

Hallo Wackelpeter, da kommt auch bei mir nicht mehr rein, und es schmeckt super! Vom Rhabarber die braunen Stellen abziehen, den Rest der Schale aber wegen der schönen Farbe dranlassen. Dann in Stückchen schneiden und mit wenig Wasser und einer "guten Portion Zucker" :-) zum Kochen bringen und ein paar Minuten leicht köcheln lassen.  Geht ruck zuck. Erst dann gebe ich die Erdbeeren zu und lasse sie nur noch im heißen Kompott ziehen, damit sie nicht total matschig werden. Vanillezucker habe ich auch schon reingetan - ist reine Geschmackssache. Also ich hoffe, daß Du Dir mit diesen wirklich wenigen Zutaten das "studentische Geschmackserlebnis" wieder herholen kannst. Viel Glück! 

Gepostet am 20.04.2008 - melden?
Grießschnitten mit Rhabarberkompott

Schau mal Wackelpeter... das Rezept hier bei den Küchengöttern hat einen Erdbeer-Rhabarberkompott dabei.

Gepostet am 20.04.2008 - melden?
Fäden ziehen…

…finde ich noch wichtig, zumindest wenn die Stücke so groß sind wie in dem Rezept (hey, verlinken geht wieder): Mit kleinen Messer oben am Anschnitt schräg reinschneiden, bis die Fadenenden zwischen Daumen und Klinge geklemmt werden können und dann abziehen.

Elizas Rezept klingt sehr gut, nur das Wasser braucht’s nicht, wenn man den Rhabarber einzuckert und eine Weile stehen lässt. beim GU-Rezept sind zumindest die Erdbeeren nach 10 Minuten kochen doch nur noch Matsch, oder?

Gepostet am 21.04.2008 - melden?
10 Minuten sind zu viel

Stimmt Ananasbelle, 10 Minuten kochen und alles ist ein Matsch! Ich würde normalerweise das ganze ca. 3 Minuten kochen lassen. Und dabei auch immer gut beobachten. Ansonsten klingt das Rezept aber ganz gut in meinen Augen.

Gepostet am 21.04.2008 - melden?
Wird ausprobiert!

Danke für Eure Tipps! Am Mi ist bei uns Markt, dann wird eingekauft und ich versuche mal mein Glück! Und werde berichten...

Gepostet am 23.04.2008 - melden?
Kompott-Variation

Hallo Wackelpeter, wenn Du das Kompott ein bisschen würziger haben möchtest, dann gib noch ein Stück Zimt und/oder ein Stück unbehandelte Zitronenschale dazu. Hat auch was. Auch mit ein paar Blättchen frischer Minze, klein geschnitten und aufs Kompott gestreut, schmeckt es gar nicht schlecht ...

Gepostet am 28.04.2008 - melden?
Hat geklappt!

Am Wochenende hat´s endlich geklappt und ich habe das Kompott gekocht. Es hat dank Eurer Tipps gut geklappt und mit der richtigen Menge Zucker (unglaublich, wie sauer der Rhabarber erst mal ist!!!) auch richtig gut geschmeckt. Jetzt geht´s mit dem Variieren los. Beim nächsten Mal werde ich gleich Maries Tipps ausprobieren ...:-)

Gepostet am 29.04.2008 - melden?
Hab da noch ne Idee

Wenn man die abgezogene rote Schale vorher in dem Sud etwas auskocht und wieder entfernt, bekommt man eine tolle rötliche Färbung . Erst dann den Rhabarber dazugeben und wie auch alle anderen gasagt haben: Erdbeeren gar nicht mitkochen. Nur ziehen lassen.

Gepostet am 29.04.2008 - melden?
Schale raus...

...bevor der Rhabarber reinkommt, sonst wir die am Ende lästig. Aber sonst finde ich kri’s Tipp toll. Aber wie ist das dann mit der Oxalsäure?

Gepostet am 29.04.2008 - melden?
Wir leben noch - trotz Oxalsäure keine Nierensteine!

Nix für ungut, Ananasbelle! Wir müssen allerdings beachten, daß auch Bambussprossen, Kakaopulver, Mangold, Rhabarberstiele eben, rote Rüben, Sauerampfer und sogar der vielgeliebte Spinat einen sehr hohen Oxalsäuregehalt haben. Oxalsäure reagiert mit den im Blut und in den Zellen enthaltenen Calciumverbindungen zu unlöslichem Calciumoxalat und kann so den Calciumstoffwechsel durcheinander bringen und das Auftreten von Nierensteinen begünstigen. Von allem halt einfach nicht zu viel essen und ruhig die Schale vom Rhabarber dranlassen, denn das Auge hat doch schließlich auch was zu sagen! Oder?

Gepostet am 29.04.2008 - melden?
Keine Sorge wegen Oxalsäure in Rhabarber

Große Mengen an Oxalsäure sind in den Rhabarberblättern, nicht im Stiel. Deswegen droht uns - wie Eliza ebenfalls geschrieben hat - keine Gefahr in der Rhabarbersaison. Die kirtische Dosis für Vergiftungen liegt zwischen 5 und 15 g Oxalsäure, die können wir aber nicht durch den Verzehr von Rhabarberstängeln erreichen. 100 g Rhabarberstängel enthalten zwischen 0,2 und 0,5 g Oxalsäure.

Allerdings sollten Menschen mit Gefahr zu Nierensteinbildug den Rhabarber-Verzehr einschränken.

Gepostet am 30.04.2008 - melden?
Danke

Dann mache ich das mit dem Mitkochen. Dranlassen geht bei der Schale jetzt noch, aber irgendwann nerven mich die Fäden einfach, zumindest wenn die Stücke länger als ein Zentimeter sind. ich esse sowas ja gerne mit Vanilleeis, im Moment noch lieber mit dem Sahneeis von Landliebe, das schmeckt wirklich großartig.

Küchengötter-Kochkurse
Küchengötter-Kochkurse in München
Lust mitzukochen? Dann melden Sie sich doch zu einem unserer Kochkurse
mit Sebastian Dickhaut in München an.
Küchengötter-Kochkurse
Küchengötter-Netiquette
Küchengötter-Netiquette

Willkommen bei den Küchengöttern! Hier geht's zu einem kleinen Leitfaden für das Miteinander in unserer Community:
Küchengötter-Netiquette.

Rezepte-Specials der Küchengötter
Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Lust auf Spargel?
Zu den Spargel-Rezepten

Kein Frühling ohne Spargel! Diesen köstlichen Rezepten können wir einfach nicht widerstehen.

Zu den Spargel-Rezepten

Ran an den Rhabarber!
Rhabarber: süße und herzhafte Rezepte

Ob süß oder herzhaft: In unseren Rezepten macht Rhabarber immer eine richtig gute Figur.

Zu den Rhabarber-Rezepten

Forumsarchiv
 
 
Januar
Februar
Maerz
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Geschenkideen aus der Küche
Geschenkideen aus der Küche
Hier gibt's bezaubernde Etiketten, Anhänger und Faltpläne für Verpackungen für Ihre selbstgemachten Geschenke zum Download.
Pralinen selber machen
Pralinen selber machen
Sie wollten schon immer einmal selber Pralinen machen oder selbstgemachte Naschereien verschenken? Wir zeigen Step by Step, wie Sie Pralinen selber machen.