Kochen/ Braten mit Induktion - Welche Temeperaturen?

Guten Morgen Küchen-Fans,   ich habe seit Donnerstag meine Küche und nun versuch ich zu Kochen ;) Was mich allerdings bei Rezepten immer stört, oder womit ich nichts anfangen kann sind angaben wie "mittlere Hitze", "geringe Hitze" und ähnliche Begriffe! Da ich Induktion habe würde mich eine "Erklärung" der Begriffe interessieren! Wer kann helfen? Besten dank im vorraus! Mfg Tino

4
Kommentare


Guten Morgen Küchen-Fans,


 


ich habe seit Donnerstag meine Küche und nun versuch ich zu Kochen ;)


Was mich allerdings bei Rezepten immer stört, oder womit ich nichts anfangen kann sind angaben wie "mittlere Hitze", "geringe Hitze" und ähnliche Begriffe! Da ich Induktion habe würde mich eine "Erklärung" der Begriffe interessieren!



Wer kann helfen?


Besten dank im vorraus!


Mfg Tino

cystitis
Ignorieren

und nach Gefühl arbeiten. Ansonsten: "mittlere Hitze" = 5-7(Platte) = 150°(Backofen); "geringe Hitze" = 1-4 = <100°

Lina_kocht
12 ist bei mir volle Power

12 benutze ich meistens nur, um Nudelwasser zu kochen. Dauert nur ein paar Minuten.

Wenn Du Fleisch oder so bei 12 anbrätst, finde ich das fast schon zu doll, ich nehme für alles meistens die 10.

Ansonsten ist eigentlich alles gleich, nur daß die Hitze immer gleich sofort da ist, also aufpassen, damit nix anbrät oder anbrennt.

Kleine Hitze ist bei mir 2-4, mittlere so 5-8.

Das einzige, was bei mir auch nach 12 Jahren Induktion nicht klappen will ist Reis. Den habe ich sonst einmal aufkochen lassen und dann komplett ausgeschaltet. Klappt hier nicht da keine Restwärem auf der Platte.

Ansonsten liebe ich mein Kochfeld und würde nie wieder ein normales haben wollen!

nika
2/3 der vollen Leistung

denke ich, kann man für Gas, Platte, Ceranfeld und vielleicht auch für Induktionsfeld nehmen. So würde ich jedenfalls anfangen. Vielleicht machst Du nicht gerade ein "Perfektes Dinner" als Anfangsgericht, denn jeden Herd muß man/frau erst einmal kennen- und liebenlernen.

waterlily
hab auch

induktion und liebe es. andern in meiner küche kochenden bzw neulingen muss man echt eindringlich nahebringen nicht zu hoch aufzudrehen und vor allem dazubleiben, weil eben alles augenblicklich funktioniert (vor allem bei öl).

mittlere hitze würde ich für mich als 5 interpretieren (bei mir gehts bis 9 und auf zwei platten "p" =bringewasserschnellzumkochen)

 

was ich auch noch festgestellt habe, dass die töpfe unterschiedlich schnell gehen. am schnellsten ist der emailtopf heiß.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login