Community Mein Profil Einstellungen
Community Mein Profil Einstellungen

Rezepte

Kommentare und Beiträge

Gaston

Ich werde am Wochenende mal schauen, wie weit der Löwenzahn auf der Wiese hinter dem Haus ist. Den mach ich dann in einer Soße aus Essig und Öl und Kräutern und einer zerdrückten Pellkartoffel. Manchmal mache ich noch gebratene Katenschinkelwürfel dazu. Statt der Pellkartoffel kann man auch ein zerdrücktes, hartgekochtes Ei vewenden. Wichtig ist, den Löwenzahn gründlich mit warmen Wasser zu waschen, damit geht der Schmutz besser ab und es lösen sich etwas die Bitterstoffe. Der Salat benötigt etwas mehr Öl da der Löwenzahn recht hart ist.

Gaston

Ich habe eine thailändische Hackpfanne gemacht, mit Rinderhack, Ananas, Paprikaschoten, Lauch und Erdnüssen.

Gaston

Bei Essigen und Ölen habe ich eine Sammlung zu Hause. Ich bringe sie auch manchaml aus dem Urlaub mit. Am Gardasee habe ich sehr schönes Zitronenöl gefunden, dass macht sich sehr gut zu Fisch. Daneben habe ich das Standardsortiment an Ölen: Rapsöl, Olivenöl, Sonnenblumenöl, Hanföl, Traubenkernöl, Leinöl, Sesamöl, Erdnussöl. Bei Essigen geht es von Rotweinessig, Weißweinessig, Himbeeressig, Apfelessig, Balsamessig, Sherry Essig, Zitronenessig, Kräuteressig, bis zu Cassisessig. Mein Favorit ist aber der Sherry Essig, oft gemischt mit etwas süßem Apfelessig. Zu den Essigen habe ich noch diverse Balsamcio in Weiß und Rot, klar und als Creme. Bald geht die Tomatenzeit wieder los, dann kommen auch die Balsamicos wieder mehr zum Vorschein.

Gaston

Lecker zu einem deftigem Essen

Gaston

Die Vorstellungsrunde: Gaston

Gaston

Meine schönen Vanillekipferl :(

Login