Icon GU-Rezept

Ratatouille-Lasagne

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 4 (5) - 1 Kommentar
letzter Kommentar von vevi am 16.06.11
Kategorien: Auflauf, Aus dem Backofen, Hauptspeise, Ohne Alkohol, Sommer, Vegetarisch
Hier verbinden sich zwei Nationalgerichte zu einer französisch-italienischen Genuss-Liaison.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Ratatouille-Lasagne
 
 
 
2 Zucchini (ca. 350 g), 1 Aubergine (ca. 250 g), 2 große Paprikaschoten (ca. 400 g), 2 Knoblauchzehen, ca. 5 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, ca. 750 ml Tomatensauce, 750 g Tomaten, 1 Bund Basilikum, 9 Lasagneblätter, 120 g frisch geriebener Parmesan, 4 EL Semmelbrösel, 1 TL Kräuter der Provence
Schritt 1
Zucchini, Aubergine und Paprika waschen, putzen und ca. 1 cm groß würfeln. Den Knoblauch schälen und hacken. Ca. 1 1/2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Zucchini mit etwas Knoblauch darin bei starker Hitze 3-5 Min. anbraten, bis sie leicht gebräunt sind. Salzen und pfeffern, herausnehmen und beiseitestellen. Mit Aubergine und Paprika ebenso verfahren.
Schritt 2
Den Backofen auf 190° vorheizen. Ca. 8 EL Tomatensauce beiseitestellen, etwas Sauce auf dem Boden der Form verstreichen. Die übrige Sauce mit dem Gemüse mischen und zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Min. schmoren. Tomaten waschen und quer in Scheiben schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Das Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter fein hacken und in die Ratatouille rühren.
Schritt 3
Eine Lage Lasagneblätter in der Form auslegen. Die Hälfte der Ratatouille daraufgeben. Darauf wieder Nudelblätter und die restliche Ratatouille schichten. Mit Nudelblättern abschließen und die übrige Tomatensauce daraufstreichen. Die Tomatenscheiben überlappend darauflegen, salzen und pfeffern. Parmesan, Semmelbrösel und Kräuter mischen und auf die Lasagne streuen. Im heißen Ofen (Mitte, Umluft 170°) ca. 40 Min. backen.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Gepostet am 16.06.2011 - melden?
Mmmh

Extremst lecker! Die ist sofort nach dem ersten Kochen ins permanente Kochbuch eingegangen :)

Semmelbrösel hab ich weggelassen, aber das ist reine Geschmackssache.

Rezept Steckbrief

Ratatouille-Lasagne

Zutaten
Anzahl Portionen
Für 4 Personen
Dauer
mehr als 90 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Kalorien
545 kcal pro Portion
Saison oder Anlass
Sommer
Art der Zubereitung
Aus dem Backofen
Menüfolge
Hauptspeise
Gerichttyp
Auflauf
Verschiedenes
Vegetarisch, Ohne Alkohol
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Quitten: kleine Aromawunder
Zu den Quitten-Rezepten

Verrückt nach Quitten: Dieses Aroma sollte niemand verpassen: Hier gibt's die besten Tipps, Tricks und Rezepte für Quitten.

Zu den Quitten-Rezepten

Wiesn für alle!
Zu den Oktoberfest-Rezepten für Daheimgebliebene
Die Küchengötter sind in Wiesn-Stimmung. Für alle Daheimgebliebenen gibt's bei uns die besten bayerischen Rezepte.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Lasagne mit gerösteter Paprika, Zucchini und Ricotta
Bewertet mit 5 (1) - 1 Kommentar
Auflauf, Aus dem Backofen, Für Kinder, Hauptspeise, Italien, Ohne Alkohol
Zucchini mit Tomaten und Basilikum
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Zucchini-Lasagne
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Auflauf, Aus dem Backofen, Deutschland > Bayern, Hauptspeise
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Warenkunde (alle zeigen)
Mit Tomaten macht man Lieblingsgerichte: Tomatensuppe, Tomatensalat, Spaghetti mit Tomatensauce, Ratatouille, Tabbouleh, Guacamole oder Pommes mit Ketchup. mehr...
Mehl und Wasser waren die Basics für die Ur-Nudel und sind bis heute Zutaten der beliebtesten Nudeln der Welt von Italien bis Asien. mehr...
Ob die Knolle, deren Heimat die Steppe Kirgisiens ist, gegen Vampire hilft, mag zweifelhaft sein. Sicher ist, dass kaum eine Küche der Welt ohne Knoblauch auskommt. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
Buchweizenvor 3 Sekunden
Brüsseler waffelnvor 8 Sekunden
lachstatarvor 11 Sekunden