Icon GU-Rezept

Sauerkrautauflauf mit Prosecco

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 5 (10) - Kommentar schreiben
Kategorien: Auflauf, Aus dem Backofen, Herbst, Vegetarisch
Bei diesem Rezept werden gleich mehrere Länder, ja sogar Kontinente, in einen Topf geworfen: Deutsches Sauerkraut, italienischer Prosecco und Asien steuert den Tofu bei.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Sauerkrautauflauf mit Prosecco
 
 
 
Anzahl Portionen: Für 4 Personen:
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Dauer: 80 Minuten
300 g vorwiegend fest kochende Kartoffeln, 500 g Sauerkraut (frisch oder aus der Dose), 2 Zwiebeln, 200 g Räuchertofu, 2 EL Öl, 1 EL Butter, 400 ml Prosecco, 1 EL Zucker, 100 g Sahne, 100 g Crème fraîche, Salz, Pfeffer, 150 g kleine kernlose Weintrauben, 2 Äpfel, 150 g Emmentaler, gerieben, Fett für die Form
Schritt 1
Die Kartoffeln mit Schale in reichlich kochendem Wasser in ca. 20 Min. gar kochen. Inzwischen das Sauerkraut abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Tofu zerbröckeln, in dem Öl leicht knusprig braten, herausnehmen. Die Pfanne mit Küchenpapier auswischen, die Butter zerlassen und die Zwiebeln darin glasig braten.
Schritt 2
Das Sauerkraut auspressen und zu den Zwiebelwürfeln geben. 200 ml Prosecco und den Zucker dazugeben und bei starker Hitze ca. 5 Min. offen kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Nochmals 100 ml Prosecco dazugeben und alles bei mittlerer Hitze weitere 10 Min. offen leise kochen lassen.
Schritt 3
Für den Guss die Sahne und die Crème fraîche mit dem restlichen Prosecco verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schritt 4
Die Trauben von den Stielen zupfen und waschen. Die Äpfel halbieren und die Kerngehäuse entfernen, die Äpfel nach Belieben schälen. Die Hälften in Würfel schneiden und mit den Trauben und dem Tofu unter das Sauerkraut mischen. Mit Salz abschmecken.
Schritt 5
Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Eine feuerfeste Form fetten. Die Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und in die Form geben. Die Sauerkrautmischung darauf verteilen. Den Guss darüber geben und ein wenig untermischen. Den Auflauf im heißen Ofen (Mitte) ca. 20 Min. backen. Dann mit dem Käse bestreuen. Die Temperatur auf 180° (Umluft 160°) reduzieren und den Auflauf nochmals ca. 20 Min. backen, bis der Käse leicht gebräunt ist.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Rezept Steckbrief

Sauerkrautauflauf mit Prosecco

Zutaten
Anzahl Portionen
Für 4 Personen:
Dauer
60 bis 90 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Kalorien
655 kcal pro Portion
Saison oder Anlass
Herbst
Art der Zubereitung
Aus dem Backofen
Gerichttyp
Auflauf
Verschiedenes
Vegetarisch
Anzeige
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Mitmachen und gewinnen!
Zum Kartoffelsalat-Rezeptwettbewerb
Wir suchen die besten Kartoffelsalate: Jetzt beim Rezeptwettbewerb mitmachen und mit tolle Preise gewinnen. 
Gut Kirschen essen!
Zu den Kirsch-Rezepten
Endlich sind sie wieder da: Kirschen! Wer die roten Früchtchen nicht nur pur naschen möchte, findet bei uns die besten Rezepte!
Rezepte des Tages
Zu den Rezepten des Tages
Was koche ich heute? 
Hier gibt's unsere Rezepte des Tages im praktischen Monatsüberblick.
Rost frei! Jetzt wird gegrillt
Zu den besten Grillrezepten und Tipps fürs Grillen
Egal, ob Fleisch, Fisch oder Gemüse auf dem Grill landen sollen, hier gibt's die besten Grillrezepte und praktische Tipps fürs Grillen.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Anzeige
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Thai-Sauerkraut mit Frühlingszwiebeln
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Fettarm, Gut vorzubereiten, Klassiker, Leicht, Party & Büfett, Pikant Eingemachtes
Sauerkraut-Auflauf mit Räuchertofu
Bewertet mit 4 (1) - Kommentar schreiben
Auflauf, Aus dem Backofen, Für Zwei, Glutenfrei, Gut vorzubereiten, Hauptspeise
Sauerkraut-Paprika-Sahne
Bewertet mit 4 (1) - Kommentar schreiben
Beilage, Herbst, Ohne Alkohol, Saucen, Schmoren, Winter
Warenkunde (alle zeigen)
Milch, Mehl, Öl, Räucherwaren, Frühstücksflocken, Schokolade – all das lässt sich mit Soja machen. Nicht immer entzückend und asiatisch, aber auf jeden Fall verblüffend. mehr...
Äpfel können so vieles. Sie können knackig sein oder fein mürbe, sie können säuerlich sein oder angenehm süß, sie können würzig, duftig oder spritzig sein. mehr...
Die Kartoffel ist für einiges zu haben – Knödel und Püree, Suppe und Pommes, Salat und Gratin. Doch nicht jede Kartoffel ist für alles zu haben. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
serbiche Suppenvor 1 Sekunde
elsass,vor 4 Sekunden
dämpfenvor 4 Sekunden
powidlvor 8 Sekunden
Ähnliche Einträge
Keine ähnlichen Einträge gefunden