Icon GU-Rezept

Schweinefilet in Blätterteig

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 5 (2) - 1 Kommentar
letzter Kommentar von ilcricio am 31.01.11
Kategorien: Aus dem Backofen, Braten, Festliches, Frühling, Gut vorzubereiten, Hauptspeise, Herbst, Ohne Alkohol, Sommer, Winter
Raffiniert verhüllt kommen diese Schweinefilets auf den Tisch. Der besondere Clou: die würzige Pilzmischung, die die Schweinefilets umgibt.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Schweinefilet in Blätterteig
 
 
 
2 Schweinefilets (à ca. 400 g), Salz, Pfeffer, 450 g aufgetauter TK-Blätterteig (6 Platten), 500 g Champignons, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 EL Butter, 2 Eigelbe, 2 EL Sahne, Mehl für die Arbeitsfläche
Schritt 1
Filets rundum salzen und pfeffern. Je 3 Blätterteigplatten übereinander legen und auf wenig Mehl zu einem ca. 20 x 30 cm großen Rechteck ausrollen. Den Ofen auf 200° vorheizen.
Schritt 2
Die Pilze putzen, trocken abreiben und klein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Pilze dazugeben, salzen, pfeffern und ca. 5 Min. mitdünsten. Ausgetretene Pilzflüssigkeit abgießen.
Schritt 3
Pilzmischung auf den Teigplatten verteilen, dabei längs in der Mitte jeweils einen ca. 5 cm breiten Streifen frei lassen, darauf jeweils der Länge nach 1 Filet legen und in den Teig einrollen. Ränder mit wenig Wasser anfeuchten und zusammendrücken. Die Teigrollen mit der Naht nach unten auf ein mit kaltem Wasser abgespültes Backblech legen.
Schritt 4
Eigelbe und Sahne verrühren, die Blätterteigrollen damit bestreichen. Im heißen Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 40 Min. backen. Die Päckchen jeweils halbieren oder in Scheiben schneiden und warm oder kalt mit gedünstetem Gemüse oder einem frischen Blattsalat servieren.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Gepostet am 31.01.2011 - melden?
nach 40 Min. bei 200° schmeckt es wahrscheinlich so wie´s aussieht

Wie kann man ein Schweinefilet 40 Min im Ofen lassen? Das gibt och eine knochentrockene Angelegenheit wie man unschwer auf dem Foto erkennen kann.

Rezept Steckbrief

Schweinefilet in Blätterteig

Zutaten
Anzahl Portionen
Für 4 Personen
Dauer
60 bis 90 min
Zubereitungszeit
unter 30 min
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Kalorien
760 kcal pro Portion
Saison oder Anlass
Frühling, Winter, Herbst, Sommer
Art der Zubereitung
Aus dem Backofen
Menüfolge
Hauptspeise
Gerichttyp
Braten
Verschiedenes
Gut vorzubereiten, Festliches, Ohne Alkohol
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Quitten: kleine Aromawunder
Zu den Quitten-Rezepten

Verrückt nach Quitten: Dieses Aroma sollte niemand verpassen: Hier gibt's die besten Tipps, Tricks und Rezepte für Quitten.

Zu den Quitten-Rezepten

Wiesn für alle!
Zu den Oktoberfest-Rezepten für Daheimgebliebene
Die Küchengötter sind in Wiesn-Stimmung. Für alle Daheimgebliebenen gibt's bei uns die besten bayerischen Rezepte.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Tomaten-Knoblauch-Butter
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Brotaufstrich
Bärlauch-Butter mit rosa Pfeffer
Bewertet mit 5 (3) - 2 Kommentare
Brotaufstrich, Brunch & Frühstück, Deutschland, Dips, Frühling, Hauptspeise
Orangen-Pfeffer-Butter mit Curry
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Beilage, Brotaufstrich, Festliches, Gut vorzubereiten, Ohne Alkohol, Vegetarisch
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Warenkunde (alle zeigen)
Die Köche der Welt kommen kaum ohne sie aus: Zwiebeln werden gedünstet, gebräunt, gebraten oder geschmort, frittiert, püriert, karamellisiert. Und roh gegegessen. mehr...
Ob die Knolle, deren Heimat die Steppe Kirgisiens ist, gegen Vampire hilft, mag zweifelhaft sein. Sicher ist, dass kaum eine Küche der Welt ohne Knoblauch auskommt. mehr...
Gutes Schweinefleisch gilt wieder was bei uns, wo es Basis für viele Traditionsrezepte ist. Aber auch in der internationalen Küche spielt es eine große Rolle. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
Zucchinivor 4 Sekunden
schokoladenkuchenvor 6 Sekunden