Icon GU-Rezept

Focaccia

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Kategorien: Backen, Brot & Brötchen, Brunch & Frühstück, Gut vorzubereiten, Klassiker, Ohne Alkohol, Snacks
Wer möchte, kann den etwas zähen Teig auch mithilfe einer leistungsfähigen Küchenmaschine herstellen. Das spart Zeit und ist nicht so mühsam.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Focaccia
Focaccia
Focaccia
Focaccia
Anzahl Portionen: ZUTATEN FÜR 6 STÜCK
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Dauer: 117 Minuten
1 Würfel Hefe (42 g), 100 ml Olivenöl, 3 EL Honig, 3 TL Salz, 900 g Weizenmehl (Type 550), Mehl und Olivenöl zum Arbeiten, ca. 6 EL Olivenöl zum Beträufeln, grobes Meersalz zum Bestreuen
Schritt 1
Die Hefe in eine Schüssel bröckeln. Mit 600 ml lauwarmem Wasser, Öl, Honig und Salz verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat.
Schritt 2
Das Mehl in große Schüssel geben, in die Mitte eine tiefe Mulde drücken. Hefemischung hineingießen und nach und nach mit dem Mehl vom Rand verrühren.
Schritt 3
Den Teig zuerst in der Schüssel zu einem kompakten Teig verkneten.
Schritt 4
Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit der Hand einige Min. kräftig kneten, bis er glatt und geschmeidig ist und nicht mehr an den Händen kleben bleibt.
Schritt 5
Eine Schüssel mit Öl auspinseln und den Teig hineingeben. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Min. gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den Backofen auf 225° (Umluft 200°) vorheizen.
Schritt 6
Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und vierteln.
Schritt 7
Teigviertel mit den Händen zu flachen Fladen drücken. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und zugedeckt ca. 30 Min. gehen lassen.
Schritt 8
Teigfladen mit den Fingern mehrmals eindrücken und großzügig mit Olivenöl beträufeln. Focaccia mit Meersalz bestreuen und im Backofen (Mitte) in ca. 12 Min. goldbraun backen.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Rezept Steckbrief

Focaccia

Zutaten
  • 1 Würfel Hefe (42 g)
  • 100 ml Olivenöl
  • 3 EL Honig
  • 3 TL Salz
  • 900 g Weizenmehl (Type 550)
  • Mehl und Olivenöl zum Arbeiten
  • ca. 6 EL Olivenöl zum Beträufeln
  • grobes Meersalz zum Bestreuen
Anzahl Portionen
ZUTATEN FÜR 6 STÜCK
Dauer
mehr als 90 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Kalorien
790 kcal pro Portion
Art der Zubereitung
Backen
Menüfolge
Snacks, Brunch & Frühstück
Gerichttyp
Brot & Brötchen
Verschiedenes
Gut vorzubereiten, Klassiker, Ohne Alkohol
Anzeige
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Gut Kirschen essen!
Zu den Kirsch-Rezepten
Endlich sind sie wieder da: Kirschen! Wer die roten Früchtchen nicht nur pur naschen möchte, findet bei uns die besten Rezepte!
Rost frei! Jetzt wird gegrillt
Zu den besten Grillrezepten und Tipps fürs Grillen
Egal, ob Fleisch, Fisch oder Gemüse auf dem Grill landen sollen, hier gibt's die besten Grillrezepte und praktische Tipps fürs Grillen.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Anzeige
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Zwiebelbrot mit Buchweizenmehl
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Backen, Beilage, Brot & Brötchen, Brunch & Frühstück, Frühling, Glutenfrei
Mehlklüten
Bewertet mit 2 (3) - 1 Kommentar
Deutschland > Norddeutschland
Dunkle Mehlmischung
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Beilage, Brot & Brötchen, Brunch & Frühstück, Frühling, Glutenfrei, Herbst
Warenkunde (alle zeigen)
Die wahre Heimat des Brotes liegt in Europa, wo man es so hoch schätzt wie anderswo Reis, Mais oder Hirse. mehr...
Getreidekörner werden gemahlen, gesiebt und nach Partikelgrößen sortiert (gesichtet). All die Partikel, die kleiner sind als 180 Mykrometer, werden als Mehl abgezogen. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
zuckerglasurvor 1 Sekunde
dorade ofenvor 1 Sekunde
eierstichvor 1 Sekunde
didvor 2 Sekunden
Ähnliche Einträge
Keine ähnlichen Einträge gefunden