Icon -Rezept

Lieblingscurry nach Jamie Oliver

Dieses Curry werden Sie bestimmt mögen - die Zubereitung ist einfach und macht außerdem Spaß.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
 
 
 
 
Anzahl Portionen: 4
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Dauer: 30 Minuten
5 EL Öl, 2 TL Senfkörner, 1 TL Bockshornklee-Samen (Fenugreek), 1 handvoll Curryblätter, 2 Stück grüne Chilischoten, 1 Stück frischer Ingwer (daumengroß), 3 Zwiebeln, 1 TL Chilipulver, 1 TL Kurkuma, 6 Stück Tomaten, 1 Glas Wasser, 1 Dose Kokosmilch, Salz, 4 Stück Hähnchenbrust, 1 EL Korianderkörner, zerstossen
Schritt 1
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Senfkörner dazugeben. Warten, bis sie platzen, dann den Bockshornklee, die Chilischoten, die Curryblätter und den Ingwer zugeben. Ein paar Minuten lang unter Rühren anbraten. Die Zwiebeln ebenfalls in die Pfanne geben und fünf Minuten weiter braten, bis sie leicht angebräunt und weich sind, dann Chilipulver und Kurkuma zugeben.
Schritt 2
Die zerkleinerten Tomaten ebenfalls in die Pfanne geben. Ein paar Minuten lang dünsten, danach ein bis zwei Gläser Wasser und die Kokosmilch zugießen. Fünf Minuten lang köcheln, bis das Ganze eine sehr sämige Konsistenz bekommen hat und vorsichtig salzen. Diese Currysauce ist die Basis. Die Hähnchenstreifen und Korianderkörner unter Rühren leicht anbräunen, dann in die Sauce geben und zehn Minuten köcheln lassen. Mit Basmatireis servieren.
Schritt 3
Diese Soße kann man auch einfrieren. Je länger sie steht, umso besser schmeckt sie. Passt zu Fisch, Fleisch, Geflügel.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Rezept Steckbrief

Lieblingscurry nach Jamie Oliver

Zutaten
  • 5 EL Öl
  • 2 TL Senfkörner
  • 1 TL Bockshornklee-Samen (Fenugreek)
  • 1 handvoll Curryblätter
  • 2 Stück grüne Chilischoten
  • 1 Stück frischer Ingwer (daumengroß)
  • 3 Zwiebeln
  • 1 TL Chilipulver
  • 1 TL Kurkuma
  • 6 Stück Tomaten
  • 1 Glas Wasser
  • 1 Dose Kokosmilch
  • Salz
  • 4 Stück Hähnchenbrust
  • 1 EL Korianderkörner, zerstossen
Autor
Schneebällchen
Anzahl Portionen
4
Dauer
30 bis 60 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Region
Asien > Indien
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Kalorien
Keine Angabe
Saison oder Anlass
Frühling, Winter, Herbst, Sommer
Art der Zubereitung
Kochen, Aus der Pfanne
Menüfolge
Hauptspeise
Gerichttyp
Eintöpfe, Saucen
Verschiedenes
Gut vorzubereiten
Anzeige
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Rezepte des Tages
Zu den Rezepten des Tages
Was koche ich heute? 
Hier gibt's unsere Rezepte des Tages im praktischen Monatsüberblick.
Erdbeeren satt!
Zu den Erdbeer-Rezepten
Von Erdbeeren bekommen wir einfach nicht genug. Mit unseren Erdbeer-Rezepten kommt trotzdem keine Langeweile auf.
Rost frei! Jetzt wird gegrillt
Zu den besten Grillrezepten und Tipps fürs Grillen
Egal, ob Fleisch, Fisch oder Gemüse auf dem Grill landen sollen, hier gibt's die besten Grillrezepte und praktische Tipps fürs Grillen.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Anzeige
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Exotisches Ragout von Crevetten und Hähnchenbrust in Kokosmilch
Bewertet mit 5 (1) - 1 Kommentar
Aus der Pfanne, Für Zwei, Gut vorzubereiten, Hauptspeise, Ohne Alkohol, Asien > Thailand
Kürbis-Kokosmilchsuppe mit Hähnchenbrust
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Für Kinder, Glutenfrei, Gut vorzubereiten, Hauptspeise, Herbst, Kochen
Hähnchenbrust mit Oliven-Tomaten-Soße
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Aus der Pfanne, Frühling, Für Kinder, Glutenfrei, Hauptspeise, Herbst
Warenkunde (alle zeigen)
Die Köche der Welt kommen kaum ohne sie aus: Zwiebeln werden gedünstet, gebräunt, gebraten oder geschmort, frittiert, püriert, karamellisiert. Und roh gegegessen. mehr...
Er schmeckt zur (Brat)Wurst – klar!, aber auch zu und in vielen anderen Gerichten! mehr...
Die scharfe Würzsauce auf der Basis von Chilischoten wird in unterschiedlichen Konsistenzen und Schärfegraden zubereitet. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
Geriebene Mandelnvor 2 Sekunden
mie-nudelnvor 2 Sekunden
vegane Glas Gerichtevor 6 Sekunden
Ähnliche Einträge
Keine ähnlichen Einträge gefunden