Icon GU-Rezept

Rindergulasch

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 4 (4) - Kommentar schreiben
Kategorien: Eintöpfe, Für Kinder, Gut vorzubereiten, Hauptspeise, Klassiker, Ohne Alkohol, Schmoren
Die lange Schmorzeit macht das Fleisch butterweich. Zu Gulasch serviert man Reis, Nudeln oder Kartoffelknödel.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Rindergulasch
 
 
 
400 g Rindergulasch, 400 g Zwiebeln (ca. 5 Stück), 2 EL neutrales Öl, 2 EL Tomatenmark, Salz, Pfeffer, edelsüßes und rosenscharfes Paprikapulver, 2 Lorbeerblätter, 4 EL Schmand (24 %)
Schritt 1
Das Fleisch kalt abspülen und trockentupfen. Zwiebeln schälen und klein würfeln.
Schritt 2
Öl in einem Schmortopf erhitzen. Das Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Zwiebeln einige Minuten mitbraten. Das Tomatenmark unterrühren, kurz mitbraten.
Schritt 3
Alles mit 2 TL Salz, Pfeffer und reichlich Paprikapulver würzen. Ca. 300 ml Wasser angießen und die Lorbeerblätter zugeben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 1 1/2 Std. schmoren. Dabei immer wieder umrühren und nach Bedarf noch Wasser zugeben.
Schritt 4
Am Ende der Garzeit den Schmand unterrühren oder ihn erst vor dem Servieren auf das Gericht geben. Das Gulasch mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Rezept Steckbrief

Rindergulasch

Zutaten
  • 400 g Rindergulasch
  • 400 g Zwiebeln (ca. 5 Stück)
  • 2 EL neutrales Öl
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • edelsüßes und rosenscharfes Paprikapulver
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 EL Schmand (24 %)
Anzahl Portionen
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Dauer
mehr als 90 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Nährwerte
23 g EW, 11 g F, 6 g KH
Kalorien
210 kcal pro Portion
Art der Zubereitung
Schmoren
Menüfolge
Hauptspeise
Gerichttyp
Eintöpfe
Verschiedenes
Gut vorzubereiten, Klassiker, Für Kinder, Ohne Alkohol
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Buchtipp
Dieses Rezept ist aus "Kochen für die Familie".
19,99 €
Buch info
Raclette-Rezepte
Zu den Raclette-Rezepten

Jetzt heißt es wieder ran an die Pfännchen! Hier gibt's die besten Rezepte und Tipps fürs Raclette.

Zu den Raclette-Rezepten

Winter-Klassiker: Fondue
Zu den Fondue-Rezepten
Jetzt wird wieder fein aufgegabelt: Entdecken Sie die besten Rezepte und Tipps fürs Fondue und den nächsten Fondueabend.
Es weihnachtet sehr!
Zu den Weihnachtsrezepten

Oh du köstliche Weihnachtszeit: Wir haben die besten Rezepte für Plätzchen, Weihnachtsgans & Co. zusammengestellt.

Zu den Weihnachtsrezepten

Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Apfelkuchen: Wie das duftet!
Zu den besten Rezepten für selbst gebackene Apfelkuchen

Schnell den Backofen vorheizen: Jetzt ist endlich wieder Zeit für selbst gebackene Apfelkuchen auf der Kaffeetafel!

Quitten: kleine Aromawunder
Zu den Quitten-Rezepten

Verrückt nach Quitten: Dieses Aroma sollte niemand verpassen: Hier gibt's die besten Tipps, Tricks und Rezepte für Quitten.

Zu den Quitten-Rezepten

Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
"feuriges Pfeffer-Rindergulasch"
Bewertet mit 4 (31) - 10 Kommentare
Aus dem Backofen, Braten, Brunch & Frühstück, Deutschland, Dünsten, Gut vorzubereiten
Rindergulasch klassisch
Bewertet mit 5 (2) - 1 Kommentar
Für Kinder, Glutenfrei, Gut vorzubereiten, Hauptspeise, Klassiker, Ohne Alkohol
Rindergulasch
Bewertet mit 4 (1) - Kommentar schreiben
Deutschland, Für Zwei, Gut vorzubereiten, Hauptspeise, Klassiker, Schmoren
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Warenkunde (alle zeigen)
Die Köche der Welt kommen kaum ohne sie aus: Zwiebeln werden gedünstet, gebräunt, gebraten oder geschmort, frittiert, püriert, karamellisiert. Und roh gegegessen. mehr...
Mit Rindfleisch lassen sich feine Dinge zubereiten. Vom französischen Bœuf à la mode bis zum Wiener Tafelspitz, vom bayerischen Ochs am Spieß bis zum englischen Roastbeef. mehr...
Ob grün, schwarz oder roter Pfeffer – alle drei stammen von einer Pflanze, dem Pfefferbaum, ab. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
schokocakevor 0 Sekunden
kasselervor 5 Sekunden
Baiserkeksevor 5 Sekunden
jakobsmuschelnvor 9 Sekunden