Icon GU-Rezept

Russischer Apfelkuchen

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 5 (4) - 1 Kommentar
letzter Kommentar von amaterasu am 27.03.09
Kategorien: Backen, Dessert, Festliches, Gut vorzubereiten, Klassiker, Kuchen, Russland
Was gehört in einen russischen Kuchen? Wodka! Essen Kinder mit, können Sie den Alkohol im Teig aber auch ersatzlos weglassen. In der Glasur durch Zitronensaft ersetzen.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Russischer Apfelkuchen
 
 
 
Anzahl Portionen: Zutaten für 1 Springform von 24 cm Ø (12 Stück)
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Dauer: 75 Minuten
500 g Äpfel, 1 EL Wodka oder Rum (ersatzweise Zitronensaft), 100 g Zartbitterschokolade, 4 Eier, 1 Prise Salz, 200 g Butter, 200 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 TL Zimtpulver, 2 TL Kakao, 300 g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver, 150 g Puderzucker, 2 EL Wodka (wer mag), Fett und Semmelbrösel für die Form
Schritt 1
Die Äpfel waschen, schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Die Viertel quer in dünne Scheiben schneiden, mit Wodka oder Rum mischen. Die Schokolade grob raspeln.
Schritt 2
Den Backofen vorheizen. Die Backform fetten, dünn mit Semmelbröseln ausstreuen. Die Eier trennen. Eiweiße mit Salz steif schlagen. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eigelbe, Zimt und Kakao unterrühren. Eischnee darauf geben, Mehl und Backpulver darüber sieben, unterheben. Schokolade und Apfelscheiben unter den Teig ziehen.
Schritt 3
Den Teig in die Form füllen. Im Ofen bei 175° (Mitte, Umluft 160°) 45 Min. backen. Leicht abgekühlt aus der Form lösen.
Schritt 4
Den Puderzucker mit Wodka oder 2 EL warmem Wasser verrühren. Den noch warmen Kuchen damit überziehen.
Rezept-Tipp

Sie können gar nicht genug von Apfelkuchen bekommen? In unserem Apfelkuchen-Special gibt's noch mehr Rezepte und Tipps und Tricks für den perfekten Apfelkuchen.

Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Gepostet am 27.03.2009 - melden?
Kuvertüre fehlt

Ich hab den Kuchen jetzt zum 2. Mal gebacken, weil er superlecker und saftig schmeckt. Leider fehlt in der Zutatenliste die Kuvertüre als Abschluß und auch in der Zubereitung wird sie nicht erwähnt. Auf dem Foto sieht man aber statt der erwähnten Puderzucker-Wodka-Glasur meiner Meinung nach einen Schokoüberzug.

Rezept Steckbrief

Russischer Apfelkuchen

Zutaten
  • 500 g Äpfel
  • 1 EL Wodka oder Rum (ersatzweise Zitronensaft)
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Zimtpulver
  • 2 TL Kakao
  • 300 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 150 g Puderzucker
  • 2 EL Wodka (wer mag)
  • Fett und Semmelbrösel für die Form
Anzahl Portionen
Zutaten für 1 Springform von 24 cm Ø (12 Stück)
Dauer
60 bis 90 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Region
Russland
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Kalorien
430 kcal pro Portion
Art der Zubereitung
Backen
Menüfolge
Dessert
Gerichttyp
Kuchen
Verschiedenes
Gut vorzubereiten, Klassiker, Festliches
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Anzeige
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Rezepte des Tages
Zu den Rezepten des Tages
Was koche ich heute? 
Hier gibt's unsere Rezepte des Tages im praktischen Monatsüberblick.
Wir lieben Spargel!
Zu den Spargel-Rezepten
Der Spargel ist da! Für genügend Abwechslung beim Spargelessen haben wir die tollsten Rezepte und praktische Tipps gesammelt.
Rhabarber-Liebe
Zu den Rhabarber-Rezepten
Die rosaroten Stangen dürfen im Frühling nicht auf unserem Teller fehlen. Ob süß oder herzhaft: Hier gibt's die besten Rezepte.
Frühlingsbote: Bärlauch
Zu den Bärlauch-Rezepten
Endlich ist er wieder da: Bärlauch! Hier gibt's die besten Rezepte für den würzigen Frühlingsbote.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Anzeige
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Apfel-Butter
Bewertet mit 4 (1) - 1 Kommentar
Brotaufstrich, Deutschland, Dips, Weihnachten, Winter
Winterlicher Schokoladen-Apfelkuchen
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Aus dem Backofen, Deutschland > Baden-Württemberg, Glutenfrei, Gut vorzubereiten, Herbst, Kuchen
Apfel-Butter-Kuchen
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Backen, Für Kinder, Gut vorzubereiten, Herbst, Klassiker, Kuchen
Warenkunde (alle zeigen)
Getreidekörner werden gemahlen, gesiebt und nach Partikelgrößen sortiert (gesichtet). All die Partikel, die kleiner sind als 180 Mykrometer, werden als Mehl abgezogen. mehr...
Äpfel können so vieles. Sie können knackig sein oder fein mürbe, sie können säuerlich sein oder angenehm süß, sie können würzig, duftig oder spritzig sein. mehr...
Das Hühnerei – es ist einfach da und schon fertig. Früher holte man es sich aus dem Hühnerstall, heute bekommt man es ganz einfach beim Kaufmann. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
saiblingevor 3 Sekunden
leinsamenvor 7 Sekunden
pfannenrezeptevor 11 Sekunden
Ähnliche Einträge
Keine ähnlichen Einträge gefunden