Anzeige
Icon GU-Rezept

Kabeljau-Lachs-Terrine

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 5 (1) - 1 Kommentar
letzter Kommentar von HobbyKoch am 26.10.09
Kategorien: Aus der Mikrowelle, Festliches, Frankreich, Frühling, Ohne Alkohol, Pasteten & Terrinen, Sommer, Vorspeise
Wenn Sie Größeres vorhaben, liegen Sie mit dieser Terrine genau richtig. Sie lässt sich gut vorbereiten und ist ein gehobener Auftakt zu einem anspruchsvollen Festmahl!
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Kabeljau-Lachs-Terrine
 
 
 
Anzahl Portionen: FÜR 1 GLASFORM VON ETWA 1 1/4 L INHALT
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Dauer: 82 Minuten
600 g Kabeljaufilet, 250 g Lachsfilet, 1/2 Bund Dill, Salz, 250 g Sahne, Pfeffer, Cayennepfeffer, 100 g Grönlandkrabben, Butter für die Form
Schritt 1
Die Form mit Butter einfetten. Fischfilets würfeln und getrennt 30 Min. im Gefrierfach anfrieren lassen. Den Dill waschen, trockenschütteln und hacken. Kabeljau salzen, pürieren und dabei 200 g Sahne langsam einlaufen lassen. Mit Pfeffer und 1 Prise Cayennepfeffer würzen. Die Hälfte der Creme mit Dill mischen und auf den Boden der Form streichen. Die restliche Creme mit Krabben mischen und beiseite stellen.
Schritt 2
Lachs gut salzen und pürieren. Restliche Sahne langsam dazugießen. Mit Pfeffer und 1 Prise Cayennepfeffer würzen und auf die Dillcreme streichen. Die Krabbencreme gleichmäßig auf der Lachscreme verteilen.
Schritt 3
Die Form mit Folie abdecken. Erst bei 600 Watt 5 Min., dann bei 360 Watt 5-7 Min. garen. Die Folie vorsichtig abnehmen, Flüssigkeit abgießen und die Terrine auf eine Platte stürzen. Zum Servieren in 16 Scheiben schneiden.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Gepostet am 26.10.2009 - melden?
Warm oder kalt?

Sieht ja gut aus, wäre eine hübsche Idee für meine Gäste am Wochenende, wo ich noch eine Menge Kabeljau vom Angeln habe. Wie wird die Terrine serviert, warm oder kalt? Und was macht ein HobbyKoch ohne Mikrowelle?

Rezept Steckbrief

Kabeljau-Lachs-Terrine

Zutaten
Anzahl Portionen
FÜR 1 GLASFORM VON ETWA 1 1/4 L INHALT
Dauer
60 bis 90 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Region
Frankreich
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Kalorien
440 kcal pro Portion
Saison oder Anlass
Frühling, Sommer
Art der Zubereitung
Aus der Mikrowelle
Menüfolge
Vorspeise
Gerichttyp
Pasteten & Terrinen
Verschiedenes
Festliches, Ohne Alkohol
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Anzeige
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Pflaumen & Zwetschgen
Zu den Rezepten für Pflaumen und Zwetschgen
So schmeckt der Spätsommer. Hier gibt's die besten Rezepte für selbst gemachtes Pflaumenmus, ofenwarmen Zwetschgendatschi & Co.
Eiskalt erfrischt!
Zum Eis selber machen

Ein Sommer ohne Eis? Undenkbar! Am liebsten selbst gemacht. Hier gibt's die besten Rezepte und Tipps.

Zum selbst gemachten Eis

Ran an den Grill!
Zum Grillen

Jetzt heißt es wieder: Rost frei! Die Grillsaison ist eröffnet. Ob Fleisch, Fisch oder vegetarisch: Hier gibt's die besten Grillrezepte.

Zu den Grillrezepten

Sommer im Glas
Zum Einmachen-Special
Das können nicht nur Großmütter: Einmachen von süßen Leckereien ist wieder en Vogue! Hier gibt's die besten Tipps und Rezepte!
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Krabben-Dill-Rührei
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Aus der Pfanne, Klassiker, Deutschland > Norddeutschland, Ohne Alkohol
Blumenkohlsuppe mit Krabben und einer Haube von Dillsahnecreme
Bewertet mit 5 (2) - 3 Kommentare
Deutschland > Baden-Württemberg, Glutenfrei, Hauptspeise, Kochen, Leicht, Suppen
Kartoffeln mit Krabben-Lachs-Sauce
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Warenkunde (alle zeigen)
Mit Sahne lässt sich fast alles machen: kochen, backen, verfeinern, auflockern, abrunden, binden, legieren, Scharfes bremsen, Saures mildern und Versalzenes retten. mehr...
Seine zarten gefiederten Blättchen haben eine intensive Würzkraft und ein leicht herbes Aroma, das mit keinem anderen Kraut geschmacklich zu vergleichen ist! mehr...
Er ist ein echter Alleskönner, denn er lässt sich auf die verschiedenste Art und Weise zubereiten und zu vielem kombinieren. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
wok-nudelnvor 1 Sekunde
pdfvor 2 Sekunden
babybelvor 2 Sekunden
warenkunde hirschvor 4 Sekunden
Anzeige
Anzeige