Icon GU-Rezept

Bärentatzen mit »Schokokrallen«

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Kategorien: Backen, Festliches, Für Kinder, Gut vorzubereiten, Ohne Alkohol, Plätzchen & Kekse, Weihnachten, Winter
Für "Schokoholics" sind die Bärentatzen genau das Richtige. Die Zubereitung ist relativ einfach und doch kommt was ganz Besonderes auf den Plätzchenteller.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Bärentatzen mit »Schokokrallen«
 
 
 
Anzahl Portionen: Für ca. 30 Stück
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Dauer: 785 Minuten
150 g Edelbitter-Schokolade (70 % Kakao), 1 Bio-Zitrone, 250 g gemahlene Mandeln, 1 TL Zimt, 1 Msp. gemahlener Kardamom, 3 Eiweiße, 1 Prise Salz, 150 g Zucker + Zucker fürs Förmchen, 100 g Edelbitter-Kuvertüre (70 % Kakao), 1 Bärentatzen-Förmchen
Schritt 1
Die Schokolade fein reiben. Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und die Schale dünn abreiben. Beides mit Mandeln, Zimt und Kardamom mischen. Die Eiweiße mit Salz zu festem Schnee schlagen. Dabei den Zucker einrieseln lassen. Die Schoko-Mandel-Mischung unter den Eischnee ziehen.
Schritt 2
Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Das Förmchen mit Zucker ausstreuen. Vom Teig walnussgroße Portionen abnehmen, ins Förmchen drücken und mit 3 cm Abstand aufs Blech klopfen. Fortfahren, bis alle Bärentatzen geformt sind. Die Tatzen 12 Std. oder über Nacht an einem kühlen Ort trocknen lassen.
Schritt 3
Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Bärentatzen im Ofen (Mitte, Umluft 160°) 15-20 Min. backen. Mit dem Papier vom Blech ziehen und kurz abkühlen lassen.
Schritt 4
Für die Verzierung die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen. Die Spitzen der Bärentatzen eintauchen und auf einem Kuchengitter trocknen lassen. In einer Dose aufbewahren. So hält sich das Gebäck 3-4 Wochen.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Rezept Steckbrief

Bärentatzen mit »Schokokrallen«

Zutaten
  • 150 g Edelbitter-Schokolade (70 % Kakao)
  • 1 Bio-Zitrone
  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Zimt
  • 1 Msp. gemahlener Kardamom
  • 3 Eiweiße
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker + Zucker fürs Förmchen
  • 100 g Edelbitter-Kuvertüre (70 % Kakao)
  • 1 Bärentatzen-Förmchen
Anzahl Portionen
Für ca. 30 Stück
Dauer
mehr als 90 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Kalorien
95 kcal pro Portion
Saison oder Anlass
Winter, Weihnachten
Art der Zubereitung
Backen
Gerichttyp
Plätzchen & Kekse
Verschiedenes
Gut vorzubereiten, Festliches, Für Kinder, Ohne Alkohol
Anzeige
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Gut Kirschen essen!
Zu den Kirsch-Rezepten
Endlich sind sie wieder da: Kirschen! Wer die roten Früchtchen nicht nur pur naschen möchte, findet bei uns die besten Rezepte!
Rost frei! Jetzt wird gegrillt
Zu den besten Grillrezepten und Tipps fürs Grillen
Egal, ob Fleisch, Fisch oder Gemüse auf dem Grill landen sollen, hier gibt's die besten Grillrezepte und praktische Tipps fürs Grillen.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Anzeige
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Pulao mit Kardamom und Mandeln
Bewertet mit 5 (1) - Kommentar schreiben
Aus der Pfanne, Beilage, Frühling, Hauptspeise, Herbst, Asien > Indien
Zimtquark mit gerösteten Mandeln
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Dessert, Für Zwei, Glutenfrei, Herbst, Ohne Alkohol, Pudding & Cremes
Schokopudding mit Mandeln und Zimt
Bewertet mit 5 (3) - 1 Kommentar
Aus dem Backofen, Dessert, Festliches, Ohne Alkohol, Pudding & Cremes, Vegetarisch
Warenkunde (alle zeigen)
Nach Safran und Vanille ist Kardamom bis heute eines der teuersten Gewürze. mehr...
Das Hühnerei – es ist einfach da und schon fertig. Früher holte man es sich aus dem Hühnerstall, heute bekommt man es ganz einfach beim Kaufmann. mehr...
Südasien ist die Heimat des Zimtbaums, dessen abgeschälte, fermentierte und getrocknete gerollten Rindenstücke entweder als Stangen oder gemahlen gehandelt werden. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
Latte bambini kindervor 2 Sekunden
Birnen einweckenvor 3 Sekunden
beerebmarmeladevor 6 Sekunden
Kühlschraktortevor 9 Sekunden
Ähnliche Einträge
Keine ähnlichen Einträge gefunden