Icon GU-Rezept

Spargel-Kartoffel-Tarte mit Frühlingspesto

Der Scharfmacher auf der feinen Tarte ist ein selbst gemachtes Pesto aus Bärlauch, Basilikum oder vielen Frühlingskräutern.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Spargel-Kartoffel-Tarte mit Frühlingspesto
 
 
 
Anzahl Portionen: Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Dauer: 70 Minuten
800 g festkochende Kartoffeln, 400 g veganer TK-Blätterteig (8 Scheiben à 12 x 12 cm), 1 kg grüner Spargel, 5 EL Zitronensaft, Salz, 2 EL Frühlingspesto (siehe Rezept-Tipp; ersatzweise veganes Bärlauchpesto aus dem Glas), 1 EL Aceto balsamico, 1-2 EL neutrales Pflanzenöl, 1 EL Sesamsamen, Fleur de Sel, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, Backpapier für die Bleche
Schritt 1
Die Kartoffeln waschen und in reichlich Wasser zugedeckt bei mittlerer Hitze in 25-30 Min. gar kochen. Die Blätterteigscheiben auf der Arbeitsfläche nebeneinander auftauen lassen.
Schritt 2
Inzwischen den Spargel waschen und die oberen 8 cm abschneiden. Die Stangen in einem Topf mit Dämpfeinsatz über kochendem Wasser in 4-5 Min. bissfest dämpfen. Den Zitronensaft mit 1/2 TL Salz verrühren. Den Spargel in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und 10 Min. im Zitronensaft marinieren. Den Backofen samt zwei Blechen auf 200° vorheizen.
Schritt 3
Die Kartoffeln abgießen, etwas ausdampfen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln mit Pesto und Essig verrühren und mit Salz würzen.
Schritt 4
Zwei Lagen Backpapier bereitlegen. Jeweils 2 Scheiben Blätterteig leicht überlappend nebeneinanderlegen und gut zusammendrücken. Die Teigränder rundherum mit den Zinken einer Gabel eindrücken, die Platten mit Öl bestreichen und mit Sesam bestreuen. Die Kartoffelscheiben auf dem Teig verteilen und etwas andrücken. Die Spargelstangen abtropfen lassen und quer auf die Tartes legen, sodass die Köpfe abwechselnd nach links und rechts zeigen.
Schritt 5
Das Backpapier auf die Bleche ziehen. Die Tartes im Ofen 25-30 Min. backen, dabei die Bleche mindestens einmal tauschen. Die fertigen Tartes auf Teller setzen, mit Fleur de Sel und grob gemahlenem Pfeffer bestreuen und servieren. Dazu passt ein einfacher Salat aus Brunnenkresse mit einem Dressing aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Rezept Steckbrief

Spargel-Kartoffel-Tarte mit Frühlingspesto

Zutaten
  • 800 g festkochende Kartoffeln
  • 400 g veganer TK-Blätterteig (8 Scheiben à 12 x 12 cm)
  • 1 kg grüner Spargel
  • 5 EL Zitronensaft
  • Salz
  • 2 EL Frühlingspesto (siehe Rezept-Tipp; ersatzweise veganes Bärlauchpesto aus dem Glas)
  • 1 EL Aceto balsamico
  • 1-2 EL neutrales Pflanzenöl
  • 1 EL Sesamsamen
  • Fleur de Sel
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Backpapier für die Bleche
Anzahl Portionen
Für 4 Personen
Dauer
60 bis 90 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Kalorien
610 kcal pro Portion
Saison oder Anlass
Frühling
Art der Zubereitung
Aus dem Backofen
Menüfolge
Hauptspeise
Gerichttyp
Quiche
Verschiedenes
Gut vorzubereiten, Vegetarisch, Vegan, Laktosefrei, Für Kinder, Ohne Alkohol, Ohne Milch und Ei
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Buchtipp
Dieses Rezept ist aus "Vegan vom Feinsten".
24,99 €
Buch info
Anzeige
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Rezepte des Tages
Zu den Rezepten des Tages
Was koche ich heute? 
Hier gibt's unsere Rezepte des Tages im praktischen Monatsüberblick.
Erdbeeren satt!
Zu den Erdbeer-Rezepten
Von Erdbeeren bekommen wir einfach nicht genug. Mit unseren Erdbeer-Rezepten kommt trotzdem keine Langeweile auf.
Wir lieben Spargel!
Zu den Spargel-Rezepten
Der Spargel ist da! Für genügend Abwechslung beim Spargelessen haben wir die tollsten Rezepte und praktische Tipps gesammelt.
Rhabarber-Liebe
Zu den Rhabarber-Rezepten
Die rosaroten Stangen dürfen im Frühling nicht auf unserem Teller fehlen. Ob süß oder herzhaft: Hier gibt's die besten Rezepte.
Rost frei! Jetzt wird gegrillt
Zu den besten Grillrezepten und Tipps fürs Grillen
Egal, ob Fleisch, Fisch oder Gemüse auf dem Grill landen sollen, hier gibt's die besten Grillrezepte und praktische Tipps fürs Grillen.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Anzeige
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Ofenspargel mit Sesamkartoffeln
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Aus dem Backofen, Fettarm, Frühling, Für Zwei, Glutenfrei, Vegetarisch
85-Grad-Spargel mit Kartoffeln und Sauce béarnaise
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Frühling, Hauptspeise, Klassiker, Kochen, Ostern
Pellkartoffeln mit Kräuterspargel
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Fettarm, Frühling, Für Zwei, Hauptspeise, Kochen, Ohne Alkohol
Warenkunde (alle zeigen)
In den wahren Genuss kommt man erst, wenn man die Samen röstet. Was für ein Aroma! mehr...
Ob grün, schwarz oder roter Pfeffer – alle drei stammen von einer Pflanze, dem Pfefferbaum, ab. mehr...
Die Kartoffel ist für einiges zu haben – Knödel und Püree, Suppe und Pommes, Salat und Gratin. Doch nicht jede Kartoffel ist für alles zu haben. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
Campigonsvor 1 Sekunde
mürbteigvor 1 Sekunde
jüdischvor 2 Sekunden
Gemüse und Fleischvor 4 Sekunden
Ähnliche Einträge
Keine ähnlichen Einträge gefunden