Icon -Rezept

Feldsalat mit Huhn und Parmaschinken

Erstellt von Höhlentier - bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Kategorien: Hauptspeise, Italien, Salate
Italienisch angehauchter Hühnersalat, ursprünglich eine "Notlösung", um Feldsalat und Huhn in einem Gericht unterzubringen. Schnell gemacht, schmackhaft und sättigend.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
 
 
 
 
4 Handvoll Feldsalat, 2 Handvoll gekochtes Hühnerfleisch, 4 Scheiben Parmaschinken, 2 kleine rote Zwiebeln, 1 Zehe Knoblauch, 1 El. Olivenöl, nicht extra vergine, 3 El. Masala, 2 El. Sherryessig, 1 El. bestes Olivenöl, Salz, schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen, 3 El. frisch geriebener oder gehobelter Parmesan
Schritt 1
Den Feldsalat putzen, waschen und trockenschleudern. Das gekochte Hühnerfleisch erhält man z.B., wenn man eine Hühnersuppe kocht und das Suppenhuhn hinterher zerlegt. Immer wenn ich Hühnersuppe koche, rupfe ich danach das Fleisch vom Suppenhuhn und friere es portionsweise ein. Damit kann man viele Hühnersalate machen.
Schritt 2
Den Parmaschinken in Streifen schneiden. Die roten Zwiebeln halbieren und in feine Halbringe schneiden. Knoblauch durch die Knoblauchpresse jagen.
Schritt 3
In einer Pfanne 1 El. normales (d.h. nicht extra vergine) Olivenöl erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Parmaschinken darin anbraten, bis der Schinken leicht knusprig ist. Mit Masala und Sherryessig ablöschen, kurz einkochen lassen und in eine Salatschüssel geben.
Schritt 4
Den Feldsalat ebenfalls in die Salatschüssel geben, einen Schuss bestes Olivenöl dazugeben und alles gut miteinander vermischen, bis die Feldsalatblätter alle vom Dressing überzogen sind. Dann das Hühnerfleisch dazugeben, nochmal vorsichtig vermischen.
Schritt 5
Zum Schluss mit etwas Salz und viel Pfeffer abschmecken, mit Parmesan bestreuen und servieren.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Rezept Steckbrief

Feldsalat mit Huhn und Parmaschinken

Zutaten
  • 4 Handvoll Feldsalat
  • 2 Handvoll gekochtes Hühnerfleisch
  • 4 Scheiben Parmaschinken
  • 2 kleine rote Zwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 El. Olivenöl, nicht extra vergine
  • 3 El. Masala
  • 2 El. Sherryessig
  • 1 El. bestes Olivenöl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 3 El. frisch geriebener oder gehobelter Parmesan
Autor
Höhlentier
Anzahl Portionen
2
Dauer
unter 30 min
Zubereitungszeit
unter 30 min
Region
Italien
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Kalorien
Keine Angabe
Menüfolge
Hauptspeise
Gerichttyp
Salate
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Quitten: kleine Aromawunder
Zu den Quitten-Rezepten

Verrückt nach Quitten: Dieses Aroma sollte niemand verpassen: Hier gibt's die besten Tipps, Tricks und Rezepte für Quitten.

Zu den Quitten-Rezepten

Wiesn für alle!
Zu den Oktoberfest-Rezepten für Daheimgebliebene
Die Küchengötter sind in Wiesn-Stimmung. Für alle Daheimgebliebenen gibt's bei uns die besten bayerischen Rezepte.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Knoblauch-Croûtons
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Braten, Hauptspeise, Klassiker, Ohne Alkohol, Ohne Milch und Ei, Preiswert
Knoblauch-Hähnchen
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Aus dem Backofen, Hauptspeise, Herbst, Ohne Milch und Ei
Knoblauch-Oliven-Dip
Bewertet mit 3 (1) - Kommentar schreiben
Dips, Gut vorzubereiten, Ohne Alkohol, Party & Büfett, Vegetarisch
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Warenkunde (alle zeigen)
Ob die Knolle, deren Heimat die Steppe Kirgisiens ist, gegen Vampire hilft, mag zweifelhaft sein. Sicher ist, dass kaum eine Küche der Welt ohne Knoblauch auskommt. mehr...
In Österreich heißt er auch Vogerlsalat, in der Schweiz Nüsslisalat und gilt überall als typischer Herbst- und Wintersalat, dem Kälte noch Aroma gibt. mehr...
Ein guter Salat bringt Frische, Farbe und Leben ins Essen. Gute Köche erkennt man an guten Salaten. Ein paar frische Blätter, ein simples, feines Dressing – fertig! mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
scharfvor 4 Sekunden
kokoswürfelvor 5 Sekunden
spinatvor 9 Sekunden
"low carb"vor 12 Sekunden