Icon -Rezept

Octopus-Salat

Erstellt von Belledejour - bewertet mit 5 (2) - 7 Kommentare
letzter Kommentar von Belledejour am 15.06.15
Kategorien: Frühling, Gut vorzubereiten, Hauptspeise, Herbst, Kochen, Leicht, Salate, Sommer, Spanien
Ein frutti-di-mare Salat, der eine kompl. Hauptmahlzeit ist.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Octopus-Salat
Octopus-Salat
Octopus-Salat
Octopus-Salat
Anzahl Portionen: 4
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Dauer: 30 Minuten
1 Tintenfisch ca. 1 kg schwer, 1 EL Salz, 1 Biozitrone, 3-4 Stangen Staudensellerie, 1 Schalotte, 2 Strauchtomaten, 1 Bio-Limette, Olivenöl, Saz, Pfeffer, 1 Romana-Salatherz
Schritt 1
Den Octopus küchenfertig vom Fischhändler zubereiten lassen. Ihn im Ganzen in einem großen Topf in gesalztem Wasser und der in Scheiben geschnittenen Zitrone leicht köcheln lassen. Nach ca. 60 Min. ihn aus dem Topf nehmen und abtropfen lassen. Er sollte bissfest sein - das kann man am besten an einem Tentakel ausprobieren. Dann den Pulpo in Scheiben bzw. mundgerechte Stücke schneiden.
Schritt 2
Nun den restlichen Salat zubereiten. Die Tomaten entkernen und in kl. Stücke schneiden, die Schalotte klein hacken, den Staudensellerie in kl. Stücke schneiden. Das Romanaherz zerflücken und damit den Teller garnieren.
Schritt 3
Aus Olivenöl, Limette, Salz, Pfeffer und Zucker eine Vinaigrette zubereiten und die klein geschnittenen Zutaten einschließlich Octopus unterheben.
Schritt 4
Wers mag, kann gern einige Garnelen dem Salat zufügen. Diese werden kurz vorher in Olivenöl mit Knoblauch gebraten.Für Sellerei-Allergiker nimmt man statt des Staudensellerie eine Petersilienwurzel, die vor dem Zufügen kurz blanchiert wird.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Gepostet am 17.08.2011 - melden?
Wird Tintenfisch...
plus

in Wasser mit Salz gegart nicht zäh? @Belledejour, ich hätte jetzt die Calamare nur in Wasser gegart - ohne die Zugabe von Salz. Und "küchenfertig" ist schön. Meine waren 15 cm lang und eingefroren. Die Haut an den Armen muss auch runter. Das geht einfacher, wenn der Tintenfisch bereits gekocht ist. Geholfen bei der Vor- und Zubereitung hat mir dann dieses Rezept. Werde ihn jetzt auch als Salat anrichten mit Staudensellerie und Tomaten. Unter eine Stunde kochen habe ich noch keinen Tintenfisch geschafft.

Gepostet am 17.08.2011 - melden?
Aus Geschmacksgründen
plus

...nehmen wir immer gesalzenes Wasser, denn eigentlich ist er so ziemlich neutral. Selten ist bei uns noch ein bißchen Haut auf den Tentakeln. wir haben auch schon grosse Tiere und kleine Tiere ausprobiert. Aber für den Salat ist das eigentlich egal.

Gepostet am 20.08.2011 - melden?
War überrascht,...
plus

wie gut der Salt wird, wenn man den Tintenfisch über Nacht im Zitronensaft ziehen lässt. Tomaten und Staudensellerie habe ich ganz zum Schluss dran gegeben.

Gepostet am 22.08.2011 - melden?
Gute Idee

Werde ich beim nächsten Salat auch einmal ausprobieren. Du meinst doch sicherlich, den gekochten Tintenfisch ?

Gepostet am 22.08.2011 - melden?
Ja,

ich hatte ihn in Fischfond gegart, was Quatsch ist. Wasser hätte es auch getan. Der Fischfond schmeckte dann nur noch nach Meeresgetier. Und ich war schon fast hilflos, wie soviel Mühe so traurig enden kann. Weich gekocht schon, aber der Geschmack? Noch warm und nur mit Salz und Paprikapulver gewürzt, werde ich es das nächste Mal probieren.

Gepostet am 22.08.2011 - melden?
Alles klar,

er braucht wirklich nur in gesalzenem Wasser mit ein paar Zitronenscheiben gekocht werden. Fischfond ist nicht nötig. Da wir ihn auch immer 1 Tag kochen bevor wir den Salat machen, war er eigenlich für den Salat optimal.

Gepostet am 15.06.2015 - melden?
Frischer Pulposalat
plus

war angesagt und hat mal wieder köstlich geschmeckt.  Dieses Mal haben wir ihn mit Zuckerschoten verfeinert.

Rezept Steckbrief

Octopus-Salat

Zutaten
  • 1 Tintenfisch ca. 1 kg schwer
  • 1 EL Salz
  • 1 Biozitrone
  • 3-4 Stangen Staudensellerie
  • 1 Schalotte
  • 2 Strauchtomaten
  • 1 Bio-Limette
  • Olivenöl
  • Saz, Pfeffer
  • 1 Romana-Salatherz
Autor
Belledejour
Anzahl Portionen
4
Dauer
30 bis 60 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Region
Spanien
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Kalorien
Keine Angabe
Saison oder Anlass
Frühling, Herbst, Sommer
Art der Zubereitung
Kochen
Menüfolge
Hauptspeise
Gerichttyp
Salate
Verschiedenes
Leicht, Gut vorzubereiten
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Wir lieben Aprikosen!
Zu den Aprikosen-Rezepten
Süßen, sonnengereiften Aprikosen können wir nicht widerstehen. Sie auch nicht? Hier gibt's die besten Rezepte!
Eiskalt erfrischt!
Zum Eis selber machen

Ein Sommer ohne Eis? Undenkbar! Am liebsten selbst gemacht. Hier gibt's die besten Rezepte und Tipps.

Zum selbst gemachten Eis

Ran an den Grill!
Zum Grillen

Jetzt heißt es wieder: Rost frei! Die Grillsaison ist eröffnet. Ob Fleisch, Fisch oder vegetarisch: Hier gibt's die besten Grillrezepte.

Zu den Grillrezepten

Mitmachen und gewinnen!
Zum Tomaten-Rezeptwettbewerb
Ran an die Tomaten: Wir suchen die besten Tomaten-Rezepte der Küchengötter! Auf die Gewinner wartet ein toller Preis.
Sommer im Glas
Zum Einmachen-Special
Das können nicht nur Großmütter: Einmachen von süßen Leckereien ist wieder en Vogue! Hier gibt's die besten Tipps und Rezepte!
Johannisbeeren-Liebe
Zu den Johannisbeeren

Schwarz, rot, weiß - sie haben viele Gesichter. Und hier gibt's die besten Johannisbeeren-Rezepte.

Zu den Johannisbeeren

Grüne Smoothies
Grüne Smoothies: zu den besten Tipps und Rezepten
Grüne Power: Entdecken Sie die besten Rezepte und jede Menge Tipps für grüne Smoothies.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Käsepâté mit Staudensellerie
Bewertet mit 4 (1) - Kommentar schreiben
Brunch & Frühstück, Festliches, Party & Büfett, Pasteten & Terrinen, Vegetarisch
Tofu-Salat mit Staudensellerie
Bewertet mit 5 (1) - Kommentar schreiben
Frühling, Für Kinder, Für Zwei, Gut vorzubereiten, Hauptspeise, Herbst
Staudensellerie in Curry
Bewertet mit 4 (1) - Kommentar schreiben
Beilage, Für Singles, Glutenfrei, Hauptspeise, Kochen, Leicht
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Warenkunde (alle zeigen)
So manch einer knabbert sicher gerne mal an einer Selleriestange, wird dem würzigen Gemüse doch eine aphrodisische Wirkung zugeschrieben – was allerdings noch zu beweisen wäre … mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
mitfischvor 1 Sekunde
rinderspieß vor 3 Sekunden
zucchinipuffervor 4 Sekunden
frühlingsessenvor 7 Sekunden