Icon GU-Rezept

Gefüllte Bratäpfel mit Vanillesauce

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 5 (3) - Kommentar schreiben
Kategorien: Aus dem Backofen, Dessert, Festliches, Für Kinder, Klassiker, Kochen, Saucen, Vegetarisch, Weihnachten, Winter
Schon wenn der Duft von Bratäpfeln aus der Küche strömt, macht sich ein wohliges Gefühl breit.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Gefüllte Bratäpfel mit Vanillesauce
 
 
 
1 EL Rosinen, 2 EL Rum (nach Belieben), 60 g Butter, 4 nicht zu große Äpfel (z. B. Cox Orange oder Boskop), 1 TL frisch gepresster Zitronensaft, 4 EL Honig, 4 EL gemahlene Haselnüsse, 2-3 Msp. Zimtpulver Zimt, 1 Vanilleschote, 1/4 l Milch, 200 g Sahne, 1 gestrichener EL Speisestärke, 2 Eigelb, 60 g Zucker
Schritt 1
Für die Äpfel die Rosinen in einer kleinen Schüssel nach Wunsch mit dem Rum übergießen und darin ziehen lassen, bis sie benötigt werden. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen.
Schritt 2
Für die Sauce die Vanilleschote längs aufschlitzen, Mark herauskratzen und samt Schote mit 200 ml Milch und Sahne in einen Topf geben. Unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze offen 5 Min. köcheln lassen.
Schritt 3
Inzwischen Stärke mit übriger Milch, Eigelben und Zucker in einer kleinen Schüssel mit einem Schneebesen gut verrühren. Unter Rühren in den Topf gießen und alles bei mittlerer Hitze aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Die Vanilleschote noch in der Sauce ziehen lassen und erst vor dem Servieren herausnehmen.
Schritt 4
Eine kleine Auflaufform mit 1 EL Butter einfetten. Die Äpfel waschen und vom Stielansatz her das Kerngehäuse großzügig herausschneiden. Die Äpfel mit den Öffnungen nach oben in die Form setzen und innen an den Schnittstellen mit Zitronensaft einreiben.
Schritt 5
Übrige Butter (bis auf 1-2 TL) mit 3 EL Honig, den Haselnüssen und den Rosinen (samt Rum) mischen, mit Zimt würzen. Diese Masse fest in die Äpfel füllen und obenauf je 1 Flöckchen Butter legen. Die Äpfel im Ofen (Mitte) 25-30 Min. garen, dabei nach ca. 20 Min. mit dem übrigen Honig beträufeln und mit ausgetretenem Bratsaft begießen. Die Äpfel heiß auf tiefe Teller verteilen und mit der Vanillesauce umgießen.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Rezept Steckbrief

Gefüllte Bratäpfel mit Vanillesauce

Zutaten
Anzahl Portionen
ZUTATEN für 4 Personen:
Dauer
60 bis 90 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Kalorien
605 kcal pro Portion
Saison oder Anlass
Winter, Weihnachten
Art der Zubereitung
Aus dem Backofen, Kochen
Menüfolge
Dessert
Gerichttyp
Saucen
Verschiedenes
Vegetarisch, Klassiker, Festliches, Für Kinder
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Buchtipp
Dieses Rezept ist aus "Winterküche".
24,99 €
Buch info
Raclette-Rezepte
Zu den Raclette-Rezepten

Jetzt heißt es wieder ran an die Pfännchen! Hier gibt's die besten Rezepte und Tipps fürs Raclette.

Zu den Raclette-Rezepten

Winter-Klassiker: Fondue
Zu den Fondue-Rezepten
Jetzt wird wieder fein aufgegabelt: Entdecken Sie die besten Rezepte und Tipps fürs Fondue und den nächsten Fondueabend.
Es weihnachtet sehr!
Zu den Weihnachtsrezepten

Oh du köstliche Weihnachtszeit: Wir haben die besten Rezepte für Plätzchen, Weihnachtsgans & Co. zusammengestellt.

Zu den Weihnachtsrezepten

Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Apfelkuchen: Wie das duftet!
Zu den besten Rezepten für selbst gebackene Apfelkuchen

Schnell den Backofen vorheizen: Jetzt ist endlich wieder Zeit für selbst gebackene Apfelkuchen auf der Kaffeetafel!

Quitten: kleine Aromawunder
Zu den Quitten-Rezepten

Verrückt nach Quitten: Dieses Aroma sollte niemand verpassen: Hier gibt's die besten Tipps, Tricks und Rezepte für Quitten.

Zu den Quitten-Rezepten

Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Apfel-Brot-Pudding mit Zimt und Rosinen
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Auflauf, Aus dem Backofen, Dessert, Für Kinder, Gut vorzubereiten, Ohne Alkohol
Apfel-Rosinen-Häufchen
Bewertet mit 4 (5) - Kommentar schreiben
Backen, Gut vorzubereiten, Herbst, Ohne Alkohol, Plätzchen & Kekse, Weihnachten
Apfel-Rosinen-Pickle
Bewertet mit 5 (3) - 1 Kommentar
Beilage, Chutneys & Pickles, Gut vorzubereiten, Asien > Indien, Kochen, Ohne Alkohol
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Warenkunde (alle zeigen)
Sie sind das Top-Basic für die letzten Kicks beim Kochen, Backen, Mixen. Die gelben Zitrusfrüchte sind die Allrounder in der Küche. mehr...
Südasien ist die Heimat des Zimtbaums, dessen abgeschälte, fermentierte und getrocknete gerollten Rindenstücke entweder als Stangen oder gemahlen gehandelt werden. mehr...
Sie zählt mit ihrem feinen, süßlichen Geschmack zu den beliebtesten Gewürzen für Backwaren. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
spage=198vor 0 Sekunden
basilikum-eisvor 3 Sekunden
überbackene Tomatenvor 4 Sekunden