Icon GU-Rezept

Würzige Tomatensauce

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Kategorien: Kochen, Ohne Alkohol, Saucen
Kapern, Oliven und Sardellenfilet geben dieser einfachen Tomatensauce eine pikante Note.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Würzige Tomatensauce
 
 
 
2 Knoblauchzehen, 1 EL Kapern, 2 EL entsteinte Oliven, 1 Sardellenfilet in Öl, 4 EL Olivenöl, 1 TL getrockneter Thymian, 1 Dose stückige Tomaten (400 g), Salz und Pfeffer, Zucker
Schritt 1
Den Knoblauch schälen und fein hacken. Kapern, Oliven und Sardellenfilet ebenfalls hacken.
Schritt 2
Knoblauch im Öl andünsten, Kapernmischung dazugeben. Den Thymian zerrebeln, mit den Tomaten untermischen. Offen bei mittlerer Hitze 5 Min. köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Passt zu Thunfisch, Schwertfisch, Rotbarben oder Rindersteaks.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Rezept Steckbrief

Würzige Tomatensauce

Zutaten
Anzahl Portionen
Für 4 Personen
Dauer
unter 30 min
Zubereitungszeit
unter 30 min
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Kalorien
140 kcal pro Portion
Art der Zubereitung
Kochen
Gerichttyp
Saucen
Verschiedenes
Ohne Alkohol
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Eisgekühlt erfrischt!
Eis selber machen: die besten Rezepte und Tipps

Lust auf (mindestens) eine Kugel Eis zur Abkühlung?
Au ja! Am liebsten selbst gemacht ...
Zu den Rezepten für selbst gemachtes Eis

Lust auf Kirschen?
Zu den Rezepten für Kirschen
Endlich gib es sie wieder: frische Kirschen! Für alle, die nicht nur Kirschen naschend im Baum sitzen wollen, gibt es hier die besten Rezepte.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Knoblauch-Oliven-Dip
Bewertet mit 3 (1) - Kommentar schreiben
Dips, Gut vorzubereiten, Ohne Alkohol, Party & Büfett, Vegetarisch
Knoblauch-Thymian-Öl
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Deutschland, Frühling, Herbst, Marinaden, Sommer, Würzmittel
Knoblauch-Thymian-Öl
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Deutschland, Marinaden, Sommer, Würzmittel
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Warenkunde (alle zeigen)
Ob die Knolle, deren Heimat die Steppe Kirgisiens ist, gegen Vampire hilft, mag zweifelhaft sein. Sicher ist, dass kaum eine Küche der Welt ohne Knoblauch auskommt. mehr...
Was für ein Duft, was für ein Aroma! Wer die mediterrane Küche liebt, kommt ohne das würzige Kraut nicht aus, hat Thymian doch die Landesküche des Südens entscheidend geprägt. mehr...
Ob grün oder schwarz, ist keine Frage der Sorte, sondern der Reife. Ob pur oder würzig eingelegt, ist dann allerdings eine Frage des Geschmacks … mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
puy linsenvor 1 Sekunde
fasenbrustvor 1 Sekunde
Rindsgulasch vor 2 Sekunden
rouladevor 5 Sekunden