Icon GU-Rezept

Fleischklößchensuppe

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 4 (1) - Kommentar schreiben
Kategorien: Festliches, Kochen, Ohne Alkohol, Suppen, Türkei
Je kleiner die Fleischbällchen gerollt werden, desto hübscher sieht die Suppe aus.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Fleischklößchensuppe
 
 
 
Anzahl Portionen: FÜR 4 PERSONEN:
Zubereitungszeit: 35 Minuten
Dauer: 35 Minuten
200 g mageres Rinderhackfleisch, 80 g fein geschroteter Bulgur (Weizengrütze), 2 EL Mehl, 1 Eiweiß, Salz, schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen, ½ TL gemahlener Kreuzkümmel, 1 Zwiebel, 40 g Butter, 1 EL Tomatenmark, 1 ½ l Fleisch- oder Gemüsebrühe, 1 kleine Dose gegarte Kichererbsen (460 g Inhalt), 2 Zweige glatte Petersilie, 2 EL Zitronensaft
Schritt 1
Fleisch, Bulgur, 1 EL Mehl, 1 Eiweiß, ½ TL Salz, ½ TL Pfeffer und Kreuzkümmel in eine Schüssel geben und gründlich durchkneten. Aus der Fleischmasse haselnussgroße Bällchen formen. 1 EL Mehl in eine Schüssel geben, die Fleischbällchen darin rollen, bis sie rundum mit Mehl bedeckt sind und das überschüssige Mehl wieder abschütteln.
Schritt 2
Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Die Butter in einem Suppentopf erhitzen und die Zwiebeln darin braten, bis sie sich goldgelb zu färben beginnen. Das Tomatenmark unterrühren. Die Brühe unter Rühren dazugießen; die Suppe 2-3 Min. kochen lassen.
Schritt 3
Die Bällchen in die Brühe legen und 6-7 Min. bei schwacher Hitze köcheln. Die Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen, in die Suppe geben, alles weitere 5 Min. kochen.
Schritt 4
Die Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen hacken. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und mit dem Zitronensaft abschmecken. Die Petersilie vor dem Servieren überstreuen.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Rezept Steckbrief

Fleischklößchensuppe

Zutaten
Anzahl Portionen
FÜR 4 PERSONEN:
Dauer
30 bis 60 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Region
Türkei
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Kalorien
675 kcal pro Portion
Art der Zubereitung
Kochen
Gerichttyp
Suppen
Verschiedenes
Festliches, Ohne Alkohol
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Anzeige
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Mitmachen und gewinnen!
Zum Valentinstags-Rezeptwettbewerb
Wir suchen die besten Dessert-Rezepte für den Valentinstag. Jetzt mitmachen und mit etwas Glück gewinnen.
Die Narren sind los!
Zu den Rezepten
Egal, ob Fasching oder Karneval: Hier gibt's die besten Rezepte für die fünfte Jahreszeit! 
Raclette: Ran ans Pfännchen!
Zum Raclette
Raclette ist DAS Winter-Gäste-Essen. Wir verraten die besten Rezepte und Tipps fürs perfekte Raclette.
Rezepte des Tages
Zu den Rezepten des Tages
Was koche ich heute? 
Hier gibt's unsere Rezepte des Tages im praktischen Monatsüberblick.
Valentinstag
Zum Valentinstag
Liebe geht durch den Magen! Unsere Rezepte und Geschenke aus der Küche sind der beste Beweis! 
Schlank ohne Diät
Zum Abnehmen ohne Diät
Schlechtes Gewissen nach den Feiertagen? Wir erklären, wie man ohne Diät mit Genuss abnimmt und verraten die besten Rezepte.
So schön spießig!
Zu den Fondue-Rezepten
Ein Winter ohne Fondue? Einfach undenkbar! Ob Käse-, Fleisch- oder Schokofondue: Hier gibt's die besten Rezepte für jeden Geschmack.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Anzeige
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Yufka gefüllt mit Hackfleisch Feta und Frühlingszwiebeln
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Aus dem Backofen, Aus der Pfanne
Hackfleisch-Croissants
Bewertet mit 5 (1) - Kommentar schreiben
Backen, Für Kinder, Halloween, Herbst, Häppchen & Fingerfood, Kleingebäck
Hackfleisch-Schnecken
Bewertet mit 5 (4) - 1 Kommentar
Backen, Braten, Für Kinder, Hauptspeise, Häppchen & Fingerfood, Kleingebäck
Warenkunde (alle zeigen)
Glatt oder kraus – die Petersilie passt fast immer und verfeinert zahlreiche Gerichte: nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch als Deko. mehr...
In vielen Regionen Asiens und Afrikas sind sie Grundnahrungsmittel; gekocht, frittiert, geröstet, gebacken, püriert oder gemahlen stecken sie in Küchen-Klassikern. mehr...
Die frischen Grünen mit intensivem Aroma – für die feine Küche unverzichtbar. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
aronia geleevor 1 Sekunde
Kartoffeln grillvor 5 Sekunden
Pute süss scharfvor 8 Sekunden
Ähnliche Einträge
Keine ähnlichen Einträge gefunden