Icon GU-Rezept

Rote Linsensuppe

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 5 (1) - Kommentar schreiben
Kategorien: Gut vorzubereiten, Kochen, Orient & Afrika, Preiswert, Suppen, Vorspeise
Die zarten roten Linsen müssen nicht eingeweicht werden und werden im nu gekocht.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Rote Linsensuppe
 
 
 
1 große Zwiebel, 2 Möhren, 60 g Butter, 200 g rote Linsen, 1 1/8 l Fleisch- oder Gemüsebrühe, 125 g Joghurt, Salz, gemahlener Pfeffer, 1 EL Zitronensaft, 4 Scheiben Toastbrot, 3 TL edelsüßes Paprikapulver
Schritt 1
Zwiebel und Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit 1 EL Butter in einen Topf geben und unter Rühren erhitzen, bis die Zwiebelwürfel nicht mehr roh aussehen.
Schritt 2
Die Linsen dazugeben und weiterrühren, bis sie vom Fett überzogen sind. Brühe und Joghurt dazu und gut verrühren. Deckel drauf und die Suppe 15-20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis die Linsen gut weich sind. Suppe im Topf mit dem Pürierstab durchmixen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Warm halten.
Schritt 3
Rinde vom Toastbrot abschneiden, das Brot in Würfel schneiden. Die Hälfte der übrigen Butter in einer Pfanne zerlassen und die Brotwürfel darin rundherum knusprig braten. Immer durchrühren, damit sie nicht anbrennen. Gleichzeitig die restliche Butter in einem kleinen Pfännchen zerlassen, das Paprikapulver einrühren, bis die Butter schön rot gefärbt ist.
Schritt 4
Suppe in Teller schöpfen, ein paar Brotwürfel draufstreuen und die Paprikabutter in einem schönen Muster drüberlaufen lassen.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Rezept Steckbrief

Rote Linsensuppe

Zutaten
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Möhren
  • 60 g Butter
  • 200 g rote Linsen
  • 1 1/8 l Fleisch- oder Gemüsebrühe
  • 125 g Joghurt
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • 1 EL Zitronensaft
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 3 TL edelsüßes Paprikapulver
Anzahl Portionen
Für 4 Personen
Dauer
30 bis 60 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Region
Orient & Afrika
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Kalorien
415 kcal pro Portion
Art der Zubereitung
Kochen
Menüfolge
Vorspeise
Gerichttyp
Suppen
Verschiedenes
Gut vorzubereiten, Preiswert
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Buchtipp
Dieses Rezept ist aus "Oriental Basics".
9,99 €
Buch info
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Quitten: kleine Aromawunder
Zu den Quitten-Rezepten

Verrückt nach Quitten: Dieses Aroma sollte niemand verpassen: Hier gibt's die besten Tipps, Tricks und Rezepte für Quitten.

Zu den Quitten-Rezepten

Wiesn für alle!
Zu den Oktoberfest-Rezepten für Daheimgebliebene
Die Küchengötter sind in Wiesn-Stimmung. Für alle Daheimgebliebenen gibt's bei uns die besten bayerischen Rezepte.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Linsen-Joghurt-Suppe
Bewertet mit 5 (8) - 7 Kommentare
Gut vorzubereiten, Hauptspeise, Kochen, Preiswert, Suppen, Vorspeise
Möhren-Linsen-Creme
Bewertet mit 5 (3) - 1 Kommentar
Dips, Kochen, Ohne Alkohol, Orient & Afrika, Party & Büfett, Vegetarisch
Möhren-Linsen-Curry
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Frühling, Für Zwei, Hauptspeise, Herbst, Kochen, Low Carb
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Warenkunde (alle zeigen)
Sie sind das Top-Basic für die letzten Kicks beim Kochen, Backen, Mixen. Die gelben Zitrusfrüchte sind die Allrounder in der Küche. mehr...
Die Köche der Welt kommen kaum ohne sie aus: Zwiebeln werden gedünstet, gebräunt, gebraten oder geschmort, frittiert, püriert, karamellisiert. Und roh gegegessen. mehr...
Mit Sahne lässt sich fast alles machen: kochen, backen, verfeinern, auflockern, abrunden, binden, legieren, Scharfes bremsen, Saures mildern und Versalzenes retten. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
ofenkotelletevor 5 Sekunden
fasamvor 6 Sekunden
Schweinekotelettvor 9 Sekunden
Bananenkuchenvor 11 Sekunden