Rezept Birchermüsli mit Früchten

Müsli zum Frühstück macht fit für den Tag - und mit der Extraportion Obst starten Sie durch!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Was koche ich, wenn ... ?
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 330 kcal

Zutaten

1 EL
1 EL
Honig
1 Msp.
100 g
1 Päckchen
Vanillezucker

Zubereitung

  1. 1.

    Die Haferflocken und die Rosinen mit 150 ml Wasser verrühren und zugedeckt mindestens 4 Std. (besser über Nacht) einweichen.

  2. 2.

    Den Apfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und die Viertel grob auf der Gemüsereibe raspeln. Sofort mit 1 EL Zitronensaft mischen und mit Honig und Zimt unter die Flocken mischen.

  3. 3.

    Das übrige Obst je nach Sorte waschen, evtl. schälen und in mundgerechte Stücke schneiden, mit übrigem Zitronensaft mischen. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. Obst und Sahne unter die Flocken heben, nach Wunsch mit Nüssen bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Müsliglück

Sehr leckere Variante des Schweizer Klassikers. Gut vorzubereiten und schön nach Jahreszeit (Lebkuchengewürz statt Zimt, Früchtevielfalt) und Stimmung (Honigaromen) zu variieren.

Schmeckt übrigens auch ohne Vanillezucker und an Stelle der Sahne lässt sich Naturjoghurt verwenden.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)