Rezept Birnen-Quiche

Diese pikante Quiche mit Schinkenspeck und Gorgonzola schmeckt nicht nur als Hauptspeise, sondern macht sich auch auf jedem Büfett gut!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
12 Stücke
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Aus dem Backofen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 360 kcal

Zutaten

200 g
100 g
1

Zubereitung

  1. 1.

    Die Walnusskerne fein mahlen. Mit Mehl, Butter in Stückchen, Eigelb, 2 Prisen Salz und 2 EL kaltem Wasser rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Min. kalt stellen.

  2. 2.

    Inzwischen den Schinkenspeck in Streifen und den Gorgonzola in kleine Würfel schneiden. Die Birnen waschen, schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Die Eier und Sahne verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Den Teig zwischen Frischhaltefolie oder auf leicht bemehlter Arbeitsfläche rund (ca. 32 cm Ø) ausrollen. Eine Tarteform mit herausnehmbarem Boden (28 cm Ø) nur am Boden fetten. Den Teig hineinlegen und am Rand festdrücken.

  4. 4.

    Die Birnenspalten und den Schinkenspeck auf dem Teig schuppenförmig anrichten. Mit den Gorgonzolawürfeln bestreuen. Die Eiersahne darüber gießen. Die Quiche im heißen Backofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 35 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)