Rezept Bratkartoffeln mit Dickmilch

In Hessen wird Pikantes gerne mit Süßem gemischt, wie diesem leichten Sommergericht. Die Dickmilch entsteht, wenn nicht pasteurisierte Milch steht und sauer wird.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Deutschland
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 320 kcal

Zutaten

50 g
Butterschmalz
Salz
Paprikapulver, edelsüß
500 g
Dickmilch
3 EL
Zucker

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln waschen, schälen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. In einer beschichteten Pfanne (zu der es einen passenden Deckel gibt) das Butterschmalz erhitzen, die Kartoffeln darin bei schwacher bis mittlerer Hitze leise brutzelnd anbraten. Die Zwiebel schälen und fein hacken, über die Kartoffeln streuen. Die Pfanne zudecken und die Kartoffeln bei schwacher Hitze in etwa 10 Min. fertig braten.

  2. 2.

    Die Kartoffeln wenden und bei stärkerer Hitze offen anbräunen. Mit Salz und Paprikapulver würzen. Die heißen Bratkartoffeln auf einer Seite von flachen Tellern anrichten, auf die andere Seite die kalte Dickmilch geben.

  3. 3.

    Den Zucker mit dem Zimt mischen und über die Dickmilch streuen. Zum Essen wird die Dickmilch samt Zimtzucker-Schicht mit den heißen Bratkartoffeln aufgestippt.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)