Rezept Buntes Antipasti-Gemüse mit Oliven

Das Gemüse wird nur kurz blanchiert, damit es schön knackig bleibt. Das Ergebnis ist ein bunt-gesunder Gemüse-Mix, der im Handumdrehen gute Laune verbreitet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Grillen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 300 kcal

Zutaten

500 g
2 Stangen
¼ l
milder Weißweinessig
3 Stängel
1 Zweig
3 EL
8 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Den Brokkoli waschen, die Röschen ablösen, die Strünke schälen und in 3 cm lange, bleistiftstarke Stifte schneiden. Die Möhren schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Den Staudensellerie waschen, Grün abschneiden und beiseitelegen. Die Selleriestangen 1 cm groß würfeln. Den Knoblauch schälen und in dicke Scheiben schneiden.

  2. 2.

    In einem großen Topf ca. 1 l Wasser mit Weinessig, Lorbeerblatt und 2 EL Salz zum Kochen bringen. Wenn es sprudelnd kocht, das Gemüse darin offen 1 Min. garen. Dann den Topf von der Herdplatt nehmen und das Gemüse in dem Sud ca. 30 Min. abkühlen und marinieren lassen.

  3. 3.

    Das marinierte Gemüse in ein Sieb abgießen (den Sud dabei eventuell auffangen und anderweitig verwenden, z. B. für einen Kartoffelsalat). Das Lorbeerblatt entfernen, das Gemüse gut abtropfen lassen und in eine Schüssel füllen.

  4. 4.

    Die Kräuter abbrausen und trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Die Kräuterblättchen mit dem beiseitegelegten Selleriegrün fein schneiden. Mit den Oliven und den Kapern unter das Gemüse mischen.

  1. 5.

    Das Antipasti-Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Olivenöl vermischen. Bis zum Servieren abgedeckt an einem kühlen Platz, aber nicht im Kühlschrank, noch mindestens 1 Std. marinieren, dabei ab und zu durchmischen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Einfach, schnell zuzubereiten und super lecker: Probieren Sie auch das Antipasti Rezept aus dem GU Kochbuch "Kindergeburtstag" aus. Dieser vegetarische Hit der italienische Küche kommt garantiert nicht nur bei den Kleinen gut an!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login