Rezept Erdbeer-Rosen-Gelee

Das Erdbeer-Rosen-Gelee ist raffiniert und schmeckt sehr lecker. Zudem lässt es sich sehr schnell und einfach zubereiten. Einfach nachkochen, es lohnt sich.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 SCHRAUBGLÄSER (À CA. 200 ML)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das Kochbuch
Zeit
30 min Zubereitung
30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 335 kcal

Zutaten

3-4 EL
getrocknete Rosenblüten (Internetshop, z. B. Bosfood)
300 g
Gelierzucker 2:1

Zubereitung

  1. 1.

    Die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Den Saft der Zitrone auspressen. Die Rosenblüten leicht zerbröseln. Mit Erdbeerwürfeln, Zitronensaft und 100 ml Wasser in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze 6-8 Min. köcheln lassen.

  2. 2.

    Die Mischung durch ein feines Sieb in einen Topf streichen. Den Gelierzucker unter den Erdbeer-Rosen-Sud rühren und ca. 5 Min. sprudelnd kochen lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Das Gelee sofort in die Gläser füllen. Die Gläser verschließen und im Kühlschrank abkühlen lassen. Passt gut zu einem sinnlichen Frühstück.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

sukap
interessanter geschmack.

das gelee hat was, nur mit agar agar zubereitet ist es mir mit der angegebenen zuckermenge fast etwas zu süß geraten.