Rezept Halloween-Kürbisbrot - Rezept für den Brotbackautomat

Aus dem Brotbackautomaten. Ein würziges, nur ganz leicht süßes Hefebrot, das durch den Kürbis zartgelb gefärbt ist. Am besten nur mit Butter oder süßem Aufstrich essen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
5
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 BROT
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Brotbackautomat
Zeit
unter 30 min Zubereitung
Pro Portion
Ca. 200 kcal

Zutaten

300 g
2 TL
Salz
4 EL
brauner Rohrzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Kürbis schälen und putzen. Kürbisfleisch in Würfel schneiden, in 50 ml Wasser weich dünsten. Pürieren, 200 g Kürbismus abwiegen und in die Backform geben.

  2. 2.

    200 ml Wasser und die restlichen Zutaten bis auf die Rosinen in die Backform geben. Die Rosinen 30 Min. nach Programmstart in die Backform geben. Bitte die Bedienungsanleitung des Gerätes beachten.

Küchengötter-Badge

Lust auf noch mehr Kürbis? Hier gibt's die besten Tipps und Tricks rund um Kürbis und natürlich noch mehr Kürbisrezepte.

 

Sie sind auf der Suche nach noch mehr gruseligen Rezepten für Halloween? Dann schauen Sie am besten gleich in unserem großen Halloween-Special vorbei.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Kürbis Marmelade auf das Kürbis Brot

DA kommt es ja gelgen, dass ich ein tolles Rezept für eine Kürbis Marmelde habe, die besonders gut auf Dein Brot passt, das Rezept ist leicht zu machen und schmeckt ein super gut. Perfekte Kombi für ein Kürbis Brot!

nika
Hokaido

herrlich, genau den habe ich auch  noch auf Lager, dann weiß ich, welches Brot ich das nächste Mal backen werde. Vielen Dank, Deine nika

fabuneek
hokaido

@nika

ich habe einen halben hokaido verwendet und ihn geschält. viel erfolg!

nika
Kürbissorte

@fabuneek

 

Was hast Du für eine Kürbissorte verwendet? Ich habe noch drei Sorte Kürbis auf Lager liegen und möchte das Brot nachbacken. Freue mich auf Deine Antwort, nika

fabuneek
menge der trockenhefe

ich habe einen gehäuften teelöffel trockenhefe verwendet - im rezept ist leider keine menge angegeben - und das brot auf dem programm "süßes brot" gebacken. das ergebnis war prima!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)