Rezept Heidelbeer-Vanille-Likör

Er kann mit tiefgekühlten oder frischen Heidelbeeren hergestellt werden - er schmeckt immer herb-fruchtig gut!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 750 ml Likör (ca. 37 Gläschen à 2 cl)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Liköre & Rumtopf
Zeit
20 min Zubereitung
20 min Dauer
Pro Portion
Ca. 80 kcal

Zutaten

1
große Vanilleschote
600 ml
Wodka (40 %)
300 g
Zucker

Zubereitung

  1. 1.

    Frische Heidelbeeren waschen, gut abtropfen lassen. Frische oder gefrorene Beeren in ein großes Glas füllen. Die Vanilleschote in kleine Stücke schneiden, zu den Beeren geben und alles mit Wodka übergießen. Das Glas fest verschließen und den Ansatz 4 Wochen warm und dunkel ziehen lassen, ab und zu vorsichtig schwenken.

  2. 2.

    Danach den Ansatz durch ein Sieb gießen. Den Wodka auffangen und in eine saubere Flasche füllen. Die Beeren wieder in das Glas zurückgeben und mit dem Zucker bestreuen. Das Glas wieder verschließen und alles warm und dunkel 2 Wochen ziehen lassen, bis der Zucker den Beeren den Alkohol entzogen hat.

  3. 3.

    Den Beerensaft durch ein feines Sieb zum Wodka gießen, alles durch eine Kaffeefiltertüte seihen und in eine heiß ausgespülte Flasche füllen. Die Flasche fest verschließen. Den Likör kühl und dunkel noch ca. 6 Monate ruhen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Hier könnte dein Kommentar stehen ...