Rezept Heißer Bayern-Toast

Eine zünftige Mahlzeit für Zwischendurch: Die heiße Variante des Angemachten Camemberts mit Ei.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Heiss auf Toast
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 410 kcal

Zutaten

1 Bund
4
Laugenstangen
3 EL
Bier
2
Salz
edelsüßes Paprikapulver
2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden, den Camembert würfeln.

  2. 2.

    Von den Laugenstangen einen kleinen Deckel abschneiden, unteren Teil leicht aushöhlen. Krume und Deckel hacken. Bier und Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Frühlingszwiebeln, Schnittlauch, Camembert und gehackte Laugenstange unterrühren. In die Stangen füllen. Butter in Flöckchen darauf geben, im Ofen (oben) ca. 10 Min. überbacken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Aphrodite
Heiß noch mal so gut.
Heißer Bayern-Toast  

Den Deckel habe ich so gelassen wie er war, weil sich die Stange dann besser essen lässt. Das Ei bleibt innen noch schön cremig nach ca. 7 min. Backzeit. Außen schön knusprig.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)