Rezept Himbeer-Schichttorte

Diese herrlich sahnige Torte ist die Krönung jeder Kaffeetafel! Und lässt sich ganz entspannt vorbereiten, denn die Tortenböden können schon am Vortag gebacken werden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Springformen von 26 cm Ø (12 Stück)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Kuchen backen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 710 kcal

Zutaten

350 g
350 g
Zucker
350 g
2 TL
Backpulver
6
Fett für die Formen
250 g
75 g
Zucker
400 g
400 g

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 200° vorheizen. Für die Tortenböden Butter und Zucker gut schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen. Abwechselnd portionsweise die Mehlmischung und ein Ei nach dem anderen unter die Butter-Zucker-Creme rühren.

  2. 2.

    Teig in fünf Portionen teilen. Springformen am Boden einfetten, in einer der Formen eine Teigportion verstreichen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 10-12 Min. backen. Inzwischen die zweite Teigportion in der zweiten Form verstreichen.

  3. 3.

    Den fertig gebackenen ersten Tortenboden aus dem Ofen nehmen, den Teig in der zweiten Form genauso backen. Ersten Tortenboden noch heiß aus der Form lösen. Die Form abkühlen lassen, dann die dritte Teigportion darin verstreichen. Auf diese Weise, abwechselnd in den zwei Springformen, fünf Tortenböden backen, auskühlen lassen.

  4. 4.

    Für die Füllung Mascarpone mit Zucker und Zitronensaft glatt rühren. Die Sahne sehr steif schlagen und portionsweise locker unter die Mascarponecreme heben.

  1. 5.

    Himbeeren verlesen, eventuell abspülen und trockentupfen. Die Tortenböden jeweils mit Mascarponecreme bestreichen und mit Himbeeren belegen, dann aufeinander setzen. Vor dem Anschneiden im Kühlschrank 1-2 Std. durchziehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Zutaten reichen nicht aus

Habe heute zum ersten Mal die Schichttorte mit Himbeeren gemacht. Ich habe aber 500 gramm Mascarpone und 500 gramm Himmbeeren genommen sonst hätte es nicht gereicht!!! Aber sie ist leeeeeecker!!

Mascarpone Creme zu wenig

Ich habe die Torte gemacht und festgestellt, dass die Creme nicht ausreicht! Auch die Himbeeren hätten nicht gereicht. Ich empfehle die doppelte Menge an Creme und 600g Himbeeren! Ansonsten super einfach zu machen und sehr lecker!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)