Rezept Johannisbeer-Parfait

Schmand, verrührt mit Beeren, Zucker, Likör, Vanille und Ei - ein cremig-süßes Dessert aus dem Kühlschrank.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 6 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 240 kcal

Zutaten

125 g
Zucker
4
Esslöffel Orangenlikör
3
1 Becher
Schmand (250 g)

Zubereitung

  1. 1.

    Eine Form (ca. 1 l Inhalt) kalt ausspülen, mit einem Gefrierbeutel auslegen. Johannisbeeren waschen, von den Rispen streifen und pürieren. Durch ein Sieb streichen. Mit 50 g Zucker und 2 Esslöffeln Orangenlikör verrühren.

  2. 2.

    Vanilleschote aufschneiden, Mark herauskratzen, mit restlichem Zucker mischen. Eigelb und Zucker-Vanille-Mischung schaumig rühren. Schmand und restlichen Likör unterrühren. Schmandmasse in die vorbereitete Form füllen. Fruchtpüree hineinlaufen lassen. Mit einer Gabel marmorieren. Ins Gefriergerät stellen, über Nacht gefrieren lassen.

  3. 3.

    Parfait ca. 10 Minuten vor dem Servieren herausnehmen, damit es etwas geschmeidiger wird. Form kurz in heißes Wasser tauchen. Parfait stürzen. Gefrierbeutel entfernen. Nach Wunsch mit Himbeeren und Johannisbeeren anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)