Rezept Kabeljau in Gemüse aus dem Ofen

Der leckere und magere Fisch gart zwischen zwei würzigen Sommergemüseschichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Low Carb - das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 362 kcal

Zutaten

2 EL
Olivenöl
100 ml
Gemüsebrühe
Cayennepfeffer
Salz

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Fischfilets kalt abspülen, trockentupfen, mit dem Zitronensaft beträufeln und zugedeckt ziehen lassen.

  2. 2.

    Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Aubergine und Zucchino waschen, putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden.

  3. 3.

    Die Paprikaschote waschen, putzen und würfeln. Fleischtomaten kurz in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Stielansätze und Samen entfernen und das Fruchtfleisch würfeln.

  4. 4.

    Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin goldgelb anbraten. Auberginen, Paprika und Zucchini zugeben, unter Rühren anbraten. Mit Brühe ablöschen, mit Cayennepfeffer und Salz kräftig würzen. Flüssigkeit einkochen lassen.

  1. 5.

    Die Hälfte der Gemüsemischung in eine ofenfeste Form füllen. Die Fischfilets trockentupfen, salzen und darauf legen. Mit dem übrigen Gemüse bedecken. Die Tomatenwürfel obenauf verteilen. Mit Alufolie abdecken und im heißen Ofen (Mitte) 20 Min. garen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

karlchen
Es ging so
Kabeljau in Gemüse aus dem Ofen  

Irgendwie hatte ich mir schon etwas mehr erwartet. Es hat zwar geschmeckt, aber etwas besonderes ist nicht dran.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)