Rezept Knoblauch-Kräuter-Kartoffeln vom Blech

Schmecken toll als Beilage oder, mit einem frischen Dip, als würziger Party-Snack zum Bier.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 8 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Partyvergnügen
Zeit
30 min Zubereitung
70 min Dauer
Pro Portion
Ca. 270 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Kartoffeln sehr gründlich waschen und abbürsten, mit Küchenpapier ein wenig abtrocknen.

  2. 2.

    Den Knoblauch schälen und in feine Stifte schneiden. In einer Schüssel mit Olivenöl, Salz, Pfeffer aus der Mühle und Paprikapulver verrühren.

  3. 3.

    Den Thymian waschen und abtrocknen, die Blättchen von den Stielen streifen. Etwa die Hälfte davon mit dem Öl verrühren.

  4. 4.

    Das Öl auf ein Backblech geben. Die Kartoffeln dazugeben und gründlich in dem Öl wenden. Die Pinienkerne darüber streuen. Alles im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 40 Min. garen, zwischendurch die Zutaten mehrmals gut umrühren. Mit dem restlichen Thymian bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

brezelbraut
lecker!

Wirklich wunderbares Rezept, wäre wahrscheinlich nicht von alleine auf die Kartoffel-Knoblauch kmbinatin gekommen :) Schmeckt auch mit Sonnenblumenkernen sehr gut.

weitere Idee

Würde wesentlich besser schmecken,wenn du die Kartoffeln längs halbierst und mit der Schnittfläche im Kräuteröl in das Rohr gibst. Das Aroma kann viel leichter und intensiver aufgenommen werden.