Rezept Kohl rocks mit Birne, Weizengras, Chia und Acaibeeren

Wer hätte gedacht, dass Kohl in flüssiger Form so köstlich schmecken kann? Die gesunden Blätter bekommen von Chia, Birnen und Rote Bete Gesellschaft.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 7 Personen (ca. 1,4 l)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Superfood-Smoothies
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 85 kcal, 2 g F, 3 g EW, 12 g KH

Zubereitung

  1. 1.

    Die Chiasamen in 250 ml Wasser 2 Std. einweichen.

  2. 2.

    Die Birnen waschen und vierteln. Dabei Stiel und Blütenansatz entfernen, das Kerngehäuse belassen. Die Banane schälen und in Stücke schneiden. Für die Dekoration einige kleine Schwarz- oder Grünkohlblätter beiseitelegen. Alle restlichen Kohlblätter waschen, abtropfen lassen und mehrmals durchschneiden. Die Zitrone schälen.

  3. 3.

    Chiasamen mitsamt dem Einweichwasser, Birnenstücke, geschnittene Kohlblätter, Zitronenfruchtfleisch, Weizengras-Pulver und Acai-Pulver in den Mixer geben. Rote-Bete-Saft und 250 ml Wasser hinzufügen.

  4. 4.

    Den Mixer kurz auf kleinster Stufe starten, dann alles auf höchster Stufe pürieren, bis ein cremiger Smoothie entstanden ist. Die Konsistenz prüfen. Nach Belieben noch etwas Wasser dazugeben und erneut kurz mixen.

  1. 5.

    Smoothie in Gläser füllen und mit den beiseitegelegten Schwarzkohlblättern dekorieren. Frisch und gut gelaunt servieren.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Die verschiedenen Kohlsorten gehören zu den hochwertigsten Superfoods. Da sie einen starken Schutz vor Krebserkrankungen bieten, sollten sie immer wieder in unterschiedlichen Kombinationen verwendet werden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login