Rezept Marinierte Hühnerbrust mit buntem Asia-Gemüse

Bunt ist hier tatsächlich ein Stichwort, hätte ich gestern mal ein Foto gemacht, diese Mischung aus Möhren, roter Paprika, Zucchini und roter Chili leuchtet geradezu!

...
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

2
Hühnerbrüste, jeweils ca. 150 g
4 El.
Limettensaft (von ca. 2 Limetten)
1 El.
Fischsauce
2 Tl.
Zucker
2
Bundmöhren
1 große
rote Paprikaschote
1 rote
Chilischote
1
Frühlingszwiebel
2 El.
Rapsöl
1 Tl.
Zucker
1 Tl.
Reisessig
1 El.
Fischsauce
1 El.
geröstetes Erdnussöl
1 Tl.
geröstetes Sesamöl
1 kleine
Handvoll Koriandergrün, fein gehackt

Zubereitung

  1. 1.

    Hühnerbrüste waschen und mit Küchenpapier abtupfen, in eine Schüssel geben. Aus 3 El. Limettensaft, 1 El. Fischsauce und 2 Tl. Zucker eine Marinade rühren, über die Hühnerbrüste geben, die Schüssel mit Klarsichtfolie verschließen und für 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen.

  2. 2.

    In der Zwischenzeit die Möhren, Paprikaschote und Zucchini in feine Streifen schneiden, Zucchini nach Möglichkeit vorher entkernen und nur die festeren Randschichten verwenden. Jede der drei Gemüsesorten einzeln im Gemüsedämpftopf kurz dämpfen, so dass sie nicht mehr roh sind, aber noch Biss haben. Die gedämpften Gemüse in einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen.

  3. 3.

    Die Hühnerbrüste aus der Marinade nehmen, mit Küchenpapier abtupfen und in einer Pfanne in Rapsöl von beiden Seiten ein paar Minuten anbraten. Dann in den auf 120°C vorgeheizten Ofen stellen und weitere 10-15 Minuten fertig garen.

  4. 4.

    Die abgekühlten Gemüsestreifen in eine Schüssel geben. Chilischote entkernen und in feine Streifen schneiden, Frühlingszwiebel ebenfalls in feine Scheiben schneiden und beides zu den Gemüsestreifen geben. Aus dem restlichen 1 El. Limettensaft, 1 Tl. Zucker, dem Reisessig, der Fischsauce und den gerösteten Ölsorten eine Marinade rühren und über das Gemüse geben.

  1. 5.

    Den Gemüsesalat verrühren, auf zwei Teller verteilen. Die Hähnchenbrüste in Streifen aufschneiden und auf dem Gemüsesalat anrichten. Mit Koriandergrün bestreuen und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)