Rezept Mexikanische Weizen-Tortillas

Man braucht nur wenige Zutaten, um Tortillas selbst herzustellen. Die Zubereitung ist einfach und geht relativ schnell.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(10)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 8 Weizen-Tortillas:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Grillvergnügen
Zeit
30 min Zubereitung
60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 150 kcal

Zutaten

1 TL
Salz
1 TL
Backpulver
4 EL
Pflanzenöl
Öl für die Pfanne

Zubereitung

  1. 1.

    Das Mehl in eine Schüssel sieben. Salz, Backpulver, Öl und 150 ml lauwarmes Wasser zugeben und mit einem Holzlöffel vermischen. Mit den Händen 10 Min. kneten, bis der Teig geschmeidig ist und nicht mehr klebt. Zugedeckt 30 Min. ruhen lassen.

  2. 2.

    Den Teig in 8 Stücke teilen. Diese mit etwas Mehl bestäuben und auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche zu dünnen, runden Fladen (ca. 20 cm Ø) ausrollen.

  3. 3.

    Eine beschichtete Pfanne dünn ölen und auf starker Stufe erhitzen. Die Tortillas darin nacheinander pro Seite ca. 30 Sek. backen. Dabei die Teigblasen mit einem Pfannenwender flach drücken. Wenden, sobald die Fladen kleine braune Flecken haben. Fertige Tortillas stapeln und zugedeckt abkühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(10)

Rezeptkategorien

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Hier könnte dein Kommentar stehen ...