Rezept Möhren-Ingwer-Süppchen mit Limettensahne

Dieses dezent scharfe Süppchen eignet sich besonders gut als anregender Auftakt zu einem Candle-Light-Dinner.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Was koche ich, wenn ... ?
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 220 kcal

Zutaten

250 g
1 EL
Salz
Zucker
400 ml
Gemüsebrühe
80 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Möhren schälen, putzen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel und den Ingwer schälen und getrennt fein würfeln. Die Butter in einem Topf schmelzen, die Zwiebel darin glasig andünsten. Möhren und Ingwer dazugeben und unter Rühren 2 Min. mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und 1 TL Zucker würzen, dann die Brühe dazugießen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 15-20 Min. garen.

  2. 2.

    Inzwischen die Limette heiß abwaschen, abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Die Sahne steif schlagen und die Limettenschale unterrühren. Sobald die Möhren weich sind, den Limettensaft unterrühren, nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Hälfte der Sahne dazugeben, die Suppe mit dem Pürierstab schaumig pürieren. Auf Teller verteilen, die übrige Sahne daraufgeben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)