Rezept Rehleber mit Äpfeln

Leber vom Wild - der Klassiker wurde hier leicht abgewandelt, schmeckt aber ebenso zart und lecker.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Wild
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 360 kcal

Zutaten

400 g
3 EL
Salz
1 EL
Puderzucker
1 EL
rosa Pfefferkörner
4 Scheiben
1 EL
Butterschmalz

Zubereitung

  1. 1.

    Die Schalotten schälen, in Ringe schneiden und in 1 EL Butter glasig dünsten. In der Zwischenzeit 12 Salbeiblätter in feine Streifen schneiden, zu den Schalotten geben und mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. 2.

    Die Äpfel schälen und in Spalten schneiden. Die restliche Butter in eine Pfanne geben und den Puderzucker karamellisieren. Apfelspalten goldbraun dünsten. Mit rosa Pfeffer bestreuen.

  3. 3.

    Die Leber mit Pfeffer würzen und in Mehl wenden. Butterschmalz erhitzen, die Leber von jeder Seite 1 Min. anbraten, mit Salz würzen und auf mittlerer Temperatur von jeder Seite 3-4 Min. fertig braten. Schalotten zur Leber geben, erwärmen und mit Apfelspalten und restlichen Salbeiblättchen anrichten.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)