Rezept Reisauflauf mit Baiser

Das ist Milchreis auf die ganz besondere Art. Die Baiserhaube erinnert an eine weiße Winterlandschaft und zergeht auf der Zunge.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 - 6 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Das grüne nicht nur vegetarische Kochbuch
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 440 kcal

Zutaten

800 ml
Salz
200 g

Zubereitung

  1. 1.

    Vanilleschote längs aufschneiden. Mit Milch, 1 Prise Salz und Reis in einem Topf aufkochen und bei kleiner Hitze ca. 20 Min. köcheln lassen. Die Vanilleschote entnehmen, das Mark herauskratzen und zum Reis geben. Die Schattenmorellen mit 200 ml Saft unter den noch nicht ganz ausgequollenen Milchreis geben.

  2. 2.

    Eine flache Auflaufform (ca. 35 x 24 cm) mit Butter einfetten. Inzwischen die Eier trennen. Die Eigelbe unter den Reis ziehen. Den Reis in die Form füllen und glatt streichen. Die Eiweiße steif schlagen, den Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis er sich gelöst hat. Den Eischnee auf dem Reis verteilen und mit Mandelblättchen bestreuen.

  3. 3.

    Im Backofen (Mitte) bei 170° (Umluft, ohne Vorheizen) ca. 35 Min. backen. Auflauf eventuell mit Backpapier abdecken, damit das Baiser nicht zu dunkel wird.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)