Rezept Rosensirup mit Lavendel- und Ananasminze sowie Zitronenverbene

fruchtig frisch nicht nur im Sekt oder auf Eis

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ca. 2 Liter
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

8 Blütenköpfe von
Duftrosen
je 4 Stengel frische
Ananas- und Lavendelminze
2-3 Stengel
Zitronenverbene
1,5 L
Wasser
1,5 kg
Zucker

Zubereitung

  1. 1.

    Die Blütenblätter von den Rosenköpfen trennen und das Weiße am Blütenblattansatz entfernen. Die Minzblättchen und Zitronenverbeneblättchen abzupfen und vorsichtig waschen. Alles zusammen mit dem Wasser aufkochen und mind. 2-3h durchziehen lassen. Anschließend durch ein feines Sieb gießen. Mit dem Zucker erneut aufkochen. Etwas einkochen lassen. Noch heiß in saubere Flaschen füllen.

  2. 2.

    Als Rose eignet sich am besten die alte Damascenerrose "Rose de recht". Sie hat ein tolles kräftiges Aroma und eine wunderschöne Farbe.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)