Rezept Rote-Bete-Creme mit Kreuzkümmel

Das Auge isst mit und wird bei dieser Creme bestimmt nicht enttäuscht: Die verführerische Farbe verdankt dieser Leckerbissen der Rote-Bete.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Glas (400 ml Inhalt)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegane Brotaufstriche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 50 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Am Vortag die Cashewkerne mindestens 8 Std. in Wasser einweichen.

  2. 2.

    Am nächsten Tag die Cashews abgießen und abtropfen lassen. Die Rote Bete grob würfeln. Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Kreuzkümmelsamen in einer trockenen Pfanne anrösten, bis sie duften.

  3. 3.

    Alle vorbereiteten Zutaten mit dem Zucker in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab pürieren. Die Creme mit Salz abschmecken. Nach Belieben zum Binden das Johannisbrotkernmehl einrühren. Den Aufstrich vor dem Servieren möglichst 1 Std. durchziehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login