Rezept Sauerkirsch-Krokant-Konfitüre

Konfitüre mit knuspriger Überraschung !

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
5 Marmeladegläser zu je 200ml
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

900 Gramm
entsteinte Sauerkirschen
500 Gramm
Gelierzucker 2:1
100 Gramm
Mandelkrokant (oder ganze Mandeln und 10 EL Zucker siehe Zubereitungsschritt 3)

Zubereitung

  1. 1.

    Twist-off-Gläaser heiss ausspülen. Das Krokant gleichmäsig in die Gläser verteilen.

  2. 2.

    Sauerkirschen pürieren, mit dem Gelierzucker in einem grossen Topf mischen. Topf sollte wegen der Gefahr des Überkochens max. halb voll sein. Kirschpüree unter Rühren zum Kochen bringen und vier Minuten sprudelnd kochen lassen.
    Gläser randvoll füllen und verschliessen.
    Während dem Abkühlen öfter mal durchschütteln, damit sich das Krokant nicht nur unten sammelt sondern etwas verteilt.

  3. 3.

    Wer das krokant selbst herstellen möchte, kocht 10 EL Zucker mit 4 EL Wasser in einem beschichteten Topf auf, bis der Zucker hellbraun wird. Die Mandeln zugeben und solange rühren, bis alle Mandeln mit karamell umschlossen sind. Auf ein eingeöltes Backblech geben und abkühlen lassen. Mit dem Wellholz darüberfahren, bis alles in kleine Krümel zerbrochen ist.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

kakadu
Verbrennen

@ Liebe Jeanne, wenn du Dir die Zunge verbrennen willst...die Konfitüre ist noch gaaaanz heiss! :-) Freue mich schon aufs Frühstück morgen... :-).

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)