Rezept Schweinefilet mit Brokkoli

Mir einer leichten, angenehmen Schärfe, die den zarten Brokkoligeschmack nicht erschlägt, schmeckt dieses Schweinefilet-Gericht am besten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
20 Minuten sind genug
Zeit
20 min Zubereitung
20 min Dauer
Pro Portion
Ca. 415 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Das Fleisch mit Küchenpapier trocken tupfen und in schmale Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Fleisch und Knoblauch in einer Schüssel mit ½ TL Zucker und 1 EL Sojasauce mischen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Stücke schneiden.

  2. 2.

    1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne oder einer Wokpfanne erhitzen, das Fleisch darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 2-3 Min. anbraten. Herausnehmen und auf einem Teller mit Alufolie abgedeckt beiseitestellen.

  3. 3.

    1 EL Öl in der Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin unter Rühren bei mittlerer Hitze 2-3 Min. anbraten. Brokkoli und Cashewkerne dazugeben und unter Rühren 3-4 Min. mitbraten.

  4. 4.

    Das Fleisch mit Bratensaft dazugeben. Alles mit Chilisauce, restlicher Sojasauce sowie dem Limettensaft würzen und bei mittlerer Hitze noch 3 Min. kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Sojasauce abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Hier könnte dein Kommentar stehen ...