Rezept Scones mit Bärlauch und Käse

Scones werden üblicherweise zur Teatime oder zum Frühstück serviert, mit Bärlauch und Käse eignen sie sich aber auch perfekt als kleine Appetizer für ein Frühlingsmenü.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
9 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

200 g
Mehl 405 (plus mehr zum Bearbeiten)
1,5 TL
Backpulver
1 TL
feines Meersalz
25 g
frisch geriebener Parmesan
1/2 Bund
frischer Bärlauch (etwa 15 g gehackt)
60 g
kalte Butter
etwa 130 ml
Milch (plus 1 EL zum Einpinseln)
1
Eidotter
3-4 EL
frisch geriebener Käse (z.B. Bergkäse, Parmesan, Pecorino)

Zubereitung

  1. 1.

    Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Ofen auf 220°C vorheizen. Bärlauch waschen, trockentupfen und nur die Blätter mit einem großen Messer fein hacken (es sollten etwa 15 g sein).

  2. 2.

    Am einfachsten lässt sich der Teig mit einer Küchenmaschine zubereiten: Dazu Mehl, Backpulver, Salz, geriebenen Parmesan und gehackten Bärlauch kurz durchmixen, dann kalte Butter in Würfeln zugeben und mit der Pulse-Funktion kurz einarbeiten, bis die Butterstückchen maximal Erbsengröße haben. Nun die Milch zugeben und wieder nur kurz einarbeiten, bis sich gerade eben ein Teigkloß bildet.

  3. 3.

    Oder Mehl, Backpulver, Salz, geriebenen Parmesan und gehackten Bärlauch in einer Schüssel vermengen, die Butter in kleinen Würfeln zugeben und zügig mit den Fingern ins Mehl reiben, bis die Butterstückchen maximal Erbsengröße haben. Die Milch zugeben und mit einem Kochlöffel unterrühren, bis sich ein Teigkloß bildet.

  4. 4.

    Den recht klebrigen Teig auf ein bemehltes Arbeitsbrett kippen, mit Mehl bestäuben und nur kurz kneten (sonst werden sie nicht locker und fluffig), dann mit den Händen zu einem etwa 3 cm dicken, ebenmäßigen Quadrat (etwa 14 cm Seitenlänge) formen. Mit einem langen Messer in 9 gleichgroße Quadrate schneiden (wendet man die Messerschneide zwischen den Schnitten immer wieder in Mehl wenden, geht dies leichter).

  1. 5.

    Scones mit etwas Abstand auf das mit Backpapier ausgelegte Blech setzen. Eigelb mit 1 EL Milch verrühren, die Scones an der Oberseite einpinseln und mit etwas geriebenem Käse bestreuen. Auf der mittleren Schiene 12-13 Minuten goldbraun backen, sollte der Käse nach 10 Minuten noch sehr blaß sein, den Grill zuschalten (aber ein Auge darauf haben!). Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchenrost abkühlen lassen oder gleich lauwarm servieren. Diese Scones schmecken übrigens am nächsten Tag - für wenige Minuten aufgetoastet - wie frisch gebacken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Belledejour
Zum Wein der Hit !
Scones mit Bärlauch und Käse  

Mein letzter Bärlauch mußte weg und da fand ich dieses Rezept. Schnell, einfach und lecker !