Rezept Senfterrine mit Speck

Diese Terrine kommt deftig und edel zugleich auf den Tisch. Da können die Gäste ruhig kommen und sich begeistern lassen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Antipasti & Tapas
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 255 kcal, 20 g F, 7 g EW, 12 g KH

Zutaten

2 Blatt
200 g
2 TL
½ Scheibe
1 EL
Öl
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Gelatine 5 Min. in kaltem Wasser einweichen. Saure Sahne, Joghurt, Senf, Limettensaft und Honig verrühren, salzen und pfeffern. Gelatine tropfnass in einem Topf erwärmen, bis sie sich auflöst. 2 EL Senfcreme dazugeben und glatt rühren. Die Mischung unter die restliche Creme rühren.

  2. 2.

    Die Creme auf vier Gläser verteilen, zugedeckt 2 Std. kühl stellen. Für das Topping Toast entrinden und in sehr kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Speck darin auslassen. Toast und Kürbiskerne mitbraten, Petersilie unterrühren. Alles auf den Schälchen anrichten und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login