Icon -Rezept

"Sauerkraut klassisch"

Erstellt von kurbis - bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Kategorien: Deutschland > Bayern, Kochen, Winter
frisches Faßkraut, Wacholderbeeren, Wein, Speck , vielseitig verwendbar ob als Sauerkrautsuppe, Sauerkrautlasagne zu Schupfnudeln, Braten, als Suppe , mein Faßkraut ...
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
 
 
 
500 gramm Sauerkraut v. Faß, 1 st Sellerie, 1 st kl Zwiebel oder Schalotte, 1 st Lorbeerblatt, 100 gramm gewürfeltes Wammerl (geräucherter Bauspeck), 8 st Wacholderbeeren, 1/4 L Weisswein - trocken - oder trockenen Winzersekt, 1/4 L Fleisch - oder Gemüsebrühe, 1/2 Teelöffel Kümmel, 1 st rohe Kartoffel, 1 Eßlöffel Butterschmalz
Schritt 1
Das Hartgemüse, mgl klein schneiden (Sellerie, Karotte, Zwiebel), die Wacholderbeeren kurz mit dem Messerrücken etwas anschlagen, damit sie ihr volles Aroma entfalten.Kümmel, Wammerl, Wein, bereitstellen, die Brühe kurz erwärmen.In einen großen, bauchigen Topf geben wir das Butterschmalz und schwitzen hierin das Hartgemüse an - ohne das es Farbe bekommt - und lassen die Speckwürfel "mitlaufen"
Schritt 2
Nun geben wir das abgetropfte Sauerkraut hinzu und lassen es kräftig anschwitzen, immer kurz rühren, es sollte nicht braun werden. Wenn sich das Kraut mit dem Hartgemüse verbunden hat und einwenig glänzt geben wir die Hälfte des Weines hinzu. Es köchelt, es riecht das ganze Haus/Wohnung nach deftigem Sauerkraut.
Schritt 3
Wachoderbeeren, Kümmel hinzu geben und den restlichen Wein u. die Brühe beifügen. Ungefähr 2O Min. auf kleinster Stufe bei geschlossenem Topf köcheln lassen. Die rohe Kartoffel über dem Topf feinreiben und unterheben. Heiß servieren zu winterlichen Köstlichkeiten.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Rezept Steckbrief

"Sauerkraut klassisch"

Zutaten
  • 500 gramm Sauerkraut v. Faß
  • 1 st Sellerie
  • 1 st kl Zwiebel oder Schalotte
  • 1 st Lorbeerblatt
  • 100 gramm gewürfeltes Wammerl (geräucherter Bauspeck)
  • 8 st Wacholderbeeren
  • 1/4 L Weisswein - trocken - oder trockenen Winzersekt
  • 1/4 L Fleisch - oder Gemüsebrühe
  • 1/2 Teelöffel Kümmel
  • 1 st rohe Kartoffel
  • 1 Eßlöffel Butterschmalz
Autor
kurbis
Anzahl Portionen
4-6
Dauer
30 bis 60 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Region
Deutschland > Bayern
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Kalorien
Keine Angabe
Saison oder Anlass
Winter
Art der Zubereitung
Kochen
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Raclette-Rezepte
Zu den Raclette-Rezepten

Jetzt heißt es wieder ran an die Pfännchen! Hier gibt's die besten Rezepte und Tipps fürs Raclette.

Zu den Raclette-Rezepten

Winter-Klassiker: Fondue
Zu den Fondue-Rezepten
Jetzt wird wieder fein aufgegabelt: Entdecken Sie die besten Rezepte und Tipps fürs Fondue und den nächsten Fondueabend.
Es weihnachtet sehr!
Zu den Weihnachtsrezepten

Oh du köstliche Weihnachtszeit: Wir haben die besten Rezepte für Plätzchen, Weihnachtsgans & Co. zusammengestellt.

Zu den Weihnachtsrezepten

Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Apfelkuchen: Wie das duftet!
Zu den besten Rezepten für selbst gebackene Apfelkuchen

Schnell den Backofen vorheizen: Jetzt ist endlich wieder Zeit für selbst gebackene Apfelkuchen auf der Kaffeetafel!

Quitten: kleine Aromawunder
Zu den Quitten-Rezepten

Verrückt nach Quitten: Dieses Aroma sollte niemand verpassen: Hier gibt's die besten Tipps, Tricks und Rezepte für Quitten.

Zu den Quitten-Rezepten

Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Käsefladen mit Kümmel
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Backen, Beilage, Brot & Brötchen, Festliches, Für Kinder, Gut vorzubereiten
Kartoffelbrot mit Kümmel
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Backen, Brot & Brötchen, Brunch & Frühstück, Fettarm, Leicht, Ohne Alkohol
Schweinebraten mit Kümmel
Bewertet mit 5 (1) - Kommentar schreiben
Braten, Braten, Glutenfrei, Hauptspeise, Klassiker, Ohne Milch und Ei
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Warenkunde (alle zeigen)
Er ist würzig-aromatisch, im Geschmack leicht brennend-bitter und wird gerne zum Würzen von schwer verdaulichen Gerichten verwendet. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
ungarisches pörkeltvor 5 Sekunden
Mango sorbevor 29 Sekunden
osterfrühstückvor 32 Sekunden