Icon GU-Rezept

Entenbrust à l'orange

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Kategorien: Braten, Festliches, Frankreich, Herbst, Klassiker, Winter
Canard à l'orange: ein Klassiker der französischen Küche. Noch schneller lässt sich dieses berühmte Gericht zubereiten, wenn man ausgelöste Entenbrüste verwendet.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Entenbrust à l'orange
 
 
 
2 Entenbrüste (à ca. 360 g), Salz, Pfeffer, 3 unbehandelte Orangen, 2 Schalotten, 1 EL Butter, 1/2 TL Puderzucker, 100 ml Banyuls (roter Süßwein; ersatzweise Portwein), 2 EL Orangenlikör (z. B. Grand Marnier), 2 TL Zitronensaft, 2 TL grüne Pfefferkörner (frisch oder aus dem Glas), 1 Prise Cayennepfeffer
Schritt 1
Die Entenbrüste mit Salz und Pfeffer einreiben, in einer heißen Pfanne auf der Fettseite bei mittlerer Hitze ca. 8 Min. braten. Wenden und nochmals 8 Min. braten. Entenbrüste im Backofen bei 75° warm stellen.
Schritt 2
Inzwischen 1 Orange heiß waschen und abtrocknen. Die Schale fein abreiben. Die Orange auspressen. Die übrigen Orangen filetieren. Die Schalotten schälen und fein hacken.
Schritt 3
Die Butter zerlassen. Die Schalotten darin andünsten. Mit dem Puderzucker bestäuben und karamellisieren lassen. Mit Banyuls, Orangenlikör und Orangensaft ablöschen und bei starker Hitze um die Hälfte einkochen lassen.
Schritt 4
Zitronensaft, Orangenschale und Pfefferkörner untermischen, die Sauce mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Die Orangenfilets in der Sauce erhitzen.
Schritt 5
Die Entenbrüste in dünne Scheiben schneiden. Mit der Sauce und den Orangenfilets auf den Tellern anrichten.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Rezept Steckbrief

Entenbrust à l'orange

Zutaten
  • 2 Entenbrüste (à ca. 360 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 unbehandelte Orangen
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Butter
  • 1/2 TL Puderzucker
  • 100 ml Banyuls (roter Süßwein; ersatzweise Portwein)
  • 2 EL Orangenlikör (z. B. Grand Marnier)
  • 2 TL Zitronensaft
  • 2 TL grüne Pfefferkörner (frisch oder aus dem Glas)
  • 1 Prise Cayennepfeffer
Anzahl Portionen
Zutaten für 4 Personen
Dauer
30 bis 60 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Region
Frankreich
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Kalorien
535 kcal pro Portion
Saison oder Anlass
Winter, Herbst
Art der Zubereitung
Braten
Verschiedenes
Klassiker, Festliches
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Eisgekühlt erfrischt!
Eis selber machen: die besten Rezepte und Tipps

Lust auf (mindestens) eine Kugel Eis zur Abkühlung?
Au ja! Am liebsten selbst gemacht ...
Zu den Rezepten für selbst gemachtes Eis

Lust auf Kirschen?
Zu den Rezepten für Kirschen
Endlich gib es sie wieder: frische Kirschen! Für alle, die nicht nur Kirschen naschend im Baum sitzen wollen, gibt es hier die besten Rezepte.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Orangen-Pfeffer-Butter mit Curry
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Beilage, Brotaufstrich, Festliches, Gut vorzubereiten, Ohne Alkohol, Vegetarisch
Entenbrust mit Orangen
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Braten, Braten, Festliches, Hauptspeise, Herbst, Klassiker
Entenbrust al Orange
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Frankreich, Hauptspeise
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Warenkunde (alle zeigen)
Sie sind das Top-Basic für die letzten Kicks beim Kochen, Backen, Mixen. Die gelben Zitrusfrüchte sind die Allrounder in der Küche. mehr...
Bei den Enten gibt's drei Typen: die Mopsigen, die feinen Fleischigen und die muskulösen jungen Wilden. mehr...
Schälen, teilen, genießen. Schön ausgereifte Orangen schmecken einfach fein. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
saibling gebratenvor 0 Sekunden
sauerkirschenvor 2 Sekunden
fingerfoodvor 4 Sekunden