Icon FS-Rezept

Gebratener Zander auf Safran-Sekt-Risotto

Erstellt von Für Sie - bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Kategorien: Festliches, Hauptspeise, Klassiker, Kochen, Weihnachten
Macht garantiert Eindruck: leckeres Zanderfilet mit gebratenen Garnelen und beträufelt mit Petersilien-Butter.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Gebratener Zander auf Safran-Sekt-Risotto
 
 
 
2 Schalotten, 90 g Butter, 300 g Risottoreis, 200 ml trockener Sekt, 1 Msp. Safranfäden, ca. 800 ml heißer Geflügelfond oder Brühe, 2 Bund glatte Petersilie, 900 g Zanderfilet mit Haut, Salz, Pfeffer, 500 g Riesengarnelen (geschält), 3 EL Olivenöl
Schritt 1
Schalotten abziehen, fein würfeln. In 20 g heißer Butter andünsten. Reis zufügen, unter Rühren glasig werden lassen. Mit Sekt ablöschen, einkochen lassen. Safran unterrühren. Heißen Fond oder Brühe nach und nach zugeben, ca. 20 Minuten unter mehrmaligem Rühren ohne Deckel köcheln lassen.
Schritt 2
Petersilie hacken. Fischfilet waschen, trockentupfen und in sechs Portionen schneiden. Salzen und pfeffern. Garnelen waschen, trockentupfen.
Schritt 3
Fischfilet mit der Hautseite nach unten im heißen Öl bei großer Hitze ca. 3 Minuten knusprig braten, wenden, ca. 2 Minuten fertig braten. Herausnehmen, warm stellen. Garnelen im Bratfett 2 Minuten braten, würzen.
Schritt 4
20 g Butter unter das fertige Risotto heben, abschmecken. Restliche 50 g Butter leicht anbräunen, Petersilie zugeben. Fisch, Garnelen und Risotto anrichten, mit Butter beträufeln.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Rezept Steckbrief

Gebratener Zander auf Safran-Sekt-Risotto

Zutaten
Autor
Für Sie
Anzahl Portionen
Für 4 Portionen
Dauer
60 bis 90 min
Zubereitungszeit
60 bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Kalorien
560 kcal pro Portion
Saison oder Anlass
Weihnachten
Art der Zubereitung
Kochen
Menüfolge
Hauptspeise
Verschiedenes
Klassiker, Festliches
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Ran an den Spargel!
Zu den Spargel-Rezepten
Weil die Saison immer viel zu kurz ist, sollte niemand lange Zeit mit der Rezeptsuche verbringen! Die besten Spargel-Rezepte gibts hier!
Beerenstark!
Zu den Erdbeer-Rezepten
Von diesen roten Früchtchen bekommen wir einfach nicht genug. Jetzt heißt es wieder: Vorhang auf für köstliche Rezepte mit Erdbeeren!
Rhabarber-Liebe
Zu den Rhabarber-Rezepten
Rhabarber - seinem Aroma können wir nicht widerstehen. Vor allem, wenn er mit unseren Rezepten zubereitet wird.
Grüne Smoothies
Grüne Smoothies: zu den besten Tipps und Rezepten
Grüne Power: Entdecken Sie die besten Rezepte und jede Menge Tipps für grüne Smoothies.
GU Balance jetzt exklusiv testen!
Zur GU Balance-Aktion
Fit, gesund, schlank und entspannt - GU Balance macht's möglich. Jetzt exklusiv vier Wochen lang kostenlos testen!
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Garnelen-Reis
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Beilage, Die Magenfüllenden, Fettarm, Frühling, Für Zwei, Kochen
Reispfanne mit Garnelen
Bewertet mit 5 (1) - Kommentar schreiben
Braten, Die Nachhaltigen, Frühling, Für Singles, Hauptspeise, Leicht
Garnelen im Reisblatt
Bewertet mit 0 (0) - 1 Kommentar
Dampfgaren, Dämpfen, Festliches, Fettarm, Für Diabetiker, Glutenfrei
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Warenkunde (alle zeigen)
Er ist das teuerste Gewürz der Welt und kann mit Gold aufgewogen werden. Klassisch ist Safran in Risotto milanese, Bouillabaisse und in Kuchen. mehr...
In Asien werden fast alle Gerichte vom Reis begleitet, denn neun von zehn Reiskörnern auf der Erde wachsen dort. Wir mögen ihn auch in Risotto, Paella oder Milchreis. mehr...
Die wahre Heimat des Brotes liegt in Europa, wo man es so hoch schätzt wie anderswo Reis, Mais oder Hirse. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
garrnelenvor 17 Sekunden
rehnussvor 19 Sekunden
buchweizen keksevor 23 Sekunden