Icon GU-Rezept

Lammlende mit Bockshornklee

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Kategorien: Festliches, Hauptspeise, Italien > Norditalien, Ohne Alkohol
Das würzig-herbe Aroma des Bockshornklees erinnert an Sellerie, Liebstöckel und Sellerie. Er eignet sich auch gut zum Würzen von Brot und Käse.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Lammlende mit Bockshornklee
 
 
 
Anzahl Portionen: Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 60 Minuten
Dauer: 60 Minuten
500 g Lammlende (Lammlachse), 2 TL Bockshornkleesamen (Reformhaus, Asienladen), Salz, 600 g mehligkochende Kartoffeln, 200 g Petersilienwurzeln, 2 EL Olivenöl, 2 EL Butter, 6 Bärlauchblätter, 100 g Sahne, frisch geriebene Muskatnuss
Schritt 1
Die Lammlende mit Küchenpapier trocken tupfen und in vier Portionen teilen. Den Bockshornklee in einem Pfännchen ohne Fett leicht anrösten und im Mörser zu Pulver mahlen.
Schritt 2
Die Lammstücke mit dem Bockshornmehl und etwas Salz würzen. Den Backofen auf 75° vorheizen. Die Kartoffeln und die Petersilienwurzeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. In einem Topf knapp mit Wasser bedecken, salzen und zugedeckt in ca. 25 Min. weich kochen.
Schritt 3
In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Lammstücke bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten je 4-5 Min. kräftig anbraten. Aus der Pfanne heben und im Ofen ca. 15 Min. nachziehen lassen.
Schritt 4
Die Butter zum Gemüse geben und schmelzen lassen. Die Bärlauchblätter waschen, fein hacken und untermischen. Alles mit dem Pürierstab zu einem glatten, halbflüssigen Püree mixen, eventuell noch etwas Wasser zugeben. Die Sahne steif schlagen und unterziehen, das Püree mit Muskat abschmecken und auf Teller verteilen. Das Fleisch schräg in 2 cm dicke Scheiben schneiden und auf dem Wurzelpüree anrichten.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Rezept Steckbrief

Lammlende mit Bockshornklee

Zutaten
Anzahl Portionen
Für 4 Personen
Dauer
60 bis 90 min
Zubereitungszeit
60 bis 90 min
Region
Italien > Norditalien
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Kalorien
500 kcal pro Portion
Menüfolge
Hauptspeise
Verschiedenes
Festliches, Ohne Alkohol
Anzeige
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Mitmachen und gewinnen!
Zum Kartoffelsalat-Rezeptwettbewerb
Wir suchen die besten Kartoffelsalate: Jetzt beim Rezeptwettbewerb mitmachen und mit tolle Preise gewinnen. 
Gut Kirschen essen!
Zu den Kirsch-Rezepten
Endlich sind sie wieder da: Kirschen! Wer die roten Früchtchen nicht nur pur naschen möchte, findet bei uns die besten Rezepte!
Rezepte des Tages
Zu den Rezepten des Tages
Was koche ich heute? 
Hier gibt's unsere Rezepte des Tages im praktischen Monatsüberblick.
Rost frei! Jetzt wird gegrillt
Zu den besten Grillrezepten und Tipps fürs Grillen
Egal, ob Fleisch, Fisch oder Gemüse auf dem Grill landen sollen, hier gibt's die besten Grillrezepte und praktische Tipps fürs Grillen.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Anzeige
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Lammlende mit Pfifferlingen
Bewertet mit 5 (1) - Kommentar schreiben
Aus dem Backofen, Braten, Glutenfrei, Hauptspeise, Ohne Milch und Ei
Gebackene Sahne-Kartoffeln
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Auflauf, Aus dem Backofen, Beilage, Glutenfrei, Gut vorzubereiten, Hauptspeise
Lammlende und Hack mit Minzjoghurt
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Grillen, Hauptspeise, Ohne Alkohol, Party & Büfett, Sommer
Warenkunde (alle zeigen)
Mit Sahne lässt sich fast alles machen: kochen, backen, verfeinern, auflockern, abrunden, binden, legieren, Scharfes bremsen, Saures mildern und Versalzenes retten. mehr...
"Schaf" müsste hier stehen, doch von dem mag man bei uns nur Milch oder Wolle. Geht’s ums Fleisch, dann ist das Weidetier unter zwölf Monaten gefragt – das Lamm eben. mehr...
Die frischen Grünen mit intensivem Aroma – für die feine Küche unverzichtbar. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
Cocktail Zimtvor 1 Sekunde
verschlossenvor 1 Sekunde
Esskastanievor 4 Sekunden
NUDEL vor 6 Sekunden
Ähnliche Einträge
Keine ähnlichen Einträge gefunden