Icon GU-Rezept

Mangoldpasta mit Ricotta

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 4 (5) - 2 Kommentare
letzter Kommentar von kurbis am 07.04.11
Kategorien: Frühling, Kochen, Leicht, Ohne Alkohol, Vegetarisch
Orientalisch angehaucht präsentiert sich diese Pastagericht. Korinthen, Zimt und Honig sorgen für den typisch süßlich-würzigen Touch.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Mangoldpasta mit Ricotta
Mangoldpasta mit Ricotta
 
 
400 g Farfalle, Salz, 1 Zwiebel, 750 g Mangold, 2 EL Olivenöl, 4 EL Korinthen, 4 EL Pinienkerne, 2 TL Honig, 1/2 TL Zimtpulver, geriebene Muskatnuss, Pfeffer, 100 g Ricotta
Schritt 1
Die Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Inzwischen die Zwiebel schälen und fein würfeln. Mangold waschen und verlesen. Die Blattrippen ausschneiden, eventuell entfädeln und in kleine Stücke schneiden, die Blätter grob zerteilen.
Schritt 2
Öl in einer weiten Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Mangoldstiele zugeben und einige Minuten anbraten. Jetzt erst die Blätter zugeben und kurz anbraten. Die Korinthen zufügen und das Gemüse zugedeckt ca. 8 Min. dünsten.
Schritt 3
Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie duften. Mangold mit Honig, Zimt, etwas Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken. Die abgetropften Nudeln und die Pinienkerne untermischen. Mit Ricotta-»Bröckchen« bestreut servieren.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Gepostet am 07.04.2011 - melden?
Mangoldstiele
plus

Ich habe heute zum ersten Mal Mangold gegessen und er hat mir gut geschmeckt. Meine Mum kannte Mangold bereits, hat aber bisher immer nur die Blätter, und nie die Stiele, gegessen. Sie sagte, letztere schmecken ihr sogar noch besser.

Wir geben "nur" vier Punkte, weil es uns zwar sehr gut geschmeckt hat, aber etwas "trocken" war.

Gepostet am 07.04.2011 - melden?
Mongoldstiele

Mangold ist ein ganz  altes Gemüse, was in den Hausgärten eigentlich wie Unkraut wuchs. Das Gemüsegericht was hieraus zubereitet wurde nannte man Stielmus, denn früher kochte man alles viel länger und die zarten Blätter verkochten.  Es gibt auch rotes Mangold ist sehr lecker und in Kombination mit Chili/Parmesan/Knoblauch unschlagbar zu Nudeln in jeglicher Form.  Aber auch als Salat super lecker

 

http://www.kuechengoetter.de/rezepte/Salate/Roter-Mangold-Salat-trifft-auf-cremige-Ziegenkaesebaellchen--1618423.html

 

Rezept Steckbrief

Mangoldpasta mit Ricotta

Zutaten
Anzahl Portionen
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Dauer
30 bis 60 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Kalorien
585 kcal pro Portion
Saison oder Anlass
Frühling
Art der Zubereitung
Kochen
Verschiedenes
Leicht, Vegetarisch, Ohne Alkohol
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Buchtipp
Dieses Rezept ist aus "Vegetarisch genießen".
19,99 €
Buch info
Rezepte fürs Osterfest
Zu den Osterrezepten

Ostern naht in großen Schritten. Hier gibt es die besten Rezepte für ein köstliches Osterfest.

Zu den Osterrezepten

Lust auf Spargel?
Zu den Spargel-Rezepten

Kein Frühling ohne Spargel! Diesen köstlichen Rezepten können wir einfach nicht widerstehen.

Zu den Spargel-Rezepten

Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Schupfnudeln mit Mangold
Bewertet mit 5 (1) - Kommentar schreiben
Hauptspeise, Ohne Alkohol, Deutschland > Süddeutschland, Vegetarisch
Mangold-Austernpilz-Nudeln
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Asien, Fettarm, Hauptspeise, Ohne Alkohol, Wokken
Mangoldgemüse mit Ricotta
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Braten, Für Zwei, Italien, Ohne Alkohol, Vegetarisch
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Warenkunde (alle zeigen)
Die Köche der Welt kommen kaum ohne sie aus: Zwiebeln werden gedünstet, gebräunt, gebraten oder geschmort, frittiert, püriert, karamellisiert. Und roh gegegessen. mehr...
Südasien ist die Heimat des Zimtbaums, dessen abgeschälte, fermentierte und getrocknete gerollten Rindenstücke entweder als Stangen oder gemahlen gehandelt werden. mehr...
Mehl und Wasser waren die Basics für die Ur-Nudel und sind bis heute Zutaten der beliebtesten Nudeln der Welt von Italien bis Asien. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
Angosturavor 0 Sekunden
hhnerbrustvor 3 Sekunden
rezept bowlevor 5 Sekunden
hirseflockenvor 15 Sekunden