Icon -Rezept

Marinierte Hühnerbrust mit buntem Asia-Gemüse

Erstellt von Höhlentier - bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Kategorien: Asien, Aus dem Backofen, Dämpfen, Hauptspeise
Bunt ist hier tatsächlich ein Stichwort, hätte ich gestern mal ein Foto gemacht, diese Mischung aus Möhren, roter Paprika, Zucchini und roter Chili leuchtet geradezu!
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
 
 
 
 
2 Hühnerbrüste, jeweils ca. 150 g, 4 El. Limettensaft (von ca. 2 Limetten), 1 El. Fischsauce, 2 Tl. Zucker, 2 Bundmöhren, 1 große rote Paprikaschote, 1 Zucchini, 1 rote Chilischote, 1 Frühlingszwiebel, 2 El. Rapsöl, 1 Tl. Zucker, 1 Tl. Reisessig, 1 El. Fischsauce, 1 El. geröstetes Erdnussöl, 1 Tl. geröstetes Sesamöl, 1 kleine Handvoll Koriandergrün, fein gehackt
Schritt 1
Hühnerbrüste waschen und mit Küchenpapier abtupfen, in eine Schüssel geben. Aus 3 El. Limettensaft, 1 El. Fischsauce und 2 Tl. Zucker eine Marinade rühren, über die Hühnerbrüste geben, die Schüssel mit Klarsichtfolie verschließen und für 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen.
Schritt 2
In der Zwischenzeit die Möhren, Paprikaschote und Zucchini in feine Streifen schneiden, Zucchini nach Möglichkeit vorher entkernen und nur die festeren Randschichten verwenden. Jede der drei Gemüsesorten einzeln im Gemüsedämpftopf kurz dämpfen, so dass sie nicht mehr roh sind, aber noch Biss haben. Die gedämpften Gemüse in einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen.
Schritt 3
Die Hühnerbrüste aus der Marinade nehmen, mit Küchenpapier abtupfen und in einer Pfanne in Rapsöl von beiden Seiten ein paar Minuten anbraten. Dann in den auf 120°C vorgeheizten Ofen stellen und weitere 10-15 Minuten fertig garen.
Schritt 4
Die abgekühlten Gemüsestreifen in eine Schüssel geben. Chilischote entkernen und in feine Streifen schneiden, Frühlingszwiebel ebenfalls in feine Scheiben schneiden und beides zu den Gemüsestreifen geben. Aus dem restlichen 1 El. Limettensaft, 1 Tl. Zucker, dem Reisessig, der Fischsauce und den gerösteten Ölsorten eine Marinade rühren und über das Gemüse geben.
Schritt 5
Den Gemüsesalat verrühren, auf zwei Teller verteilen. Die Hähnchenbrüste in Streifen aufschneiden und auf dem Gemüsesalat anrichten. Mit Koriandergrün bestreuen und servieren.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Rezept Steckbrief

Marinierte Hühnerbrust mit buntem Asia-Gemüse

Zutaten
  • 2 Hühnerbrüste, jeweils ca. 150 g
  • 4 El. Limettensaft (von ca. 2 Limetten)
  • 1 El. Fischsauce
  • 2 Tl. Zucker
  • 2 Bundmöhren
  • 1 große rote Paprikaschote
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 El. Rapsöl
  • 1 Tl. Zucker
  • 1 Tl. Reisessig
  • 1 El. Fischsauce
  • 1 El. geröstetes Erdnussöl
  • 1 Tl. geröstetes Sesamöl
  • 1 kleine Handvoll Koriandergrün, fein gehackt
Autor
Höhlentier
Anzahl Portionen
2
Dauer
30 bis 60 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Region
Asien
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Kalorien
Keine Angabe
Art der Zubereitung
Aus dem Backofen, Dämpfen
Menüfolge
Hauptspeise
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Apfelkuchen: Wie das duftet!
Zu den besten Rezepten für selbst gebackene Apfelkuchen

Schnell den Backofen vorheizen: Jetzt ist endlich wieder Zeit für selbst gebackene Apfelkuchen auf der Kaffeetafel!

Quitten: kleine Aromawunder
Zu den Quitten-Rezepten

Verrückt nach Quitten: Dieses Aroma sollte niemand verpassen: Hier gibt's die besten Tipps, Tricks und Rezepte für Quitten.

Zu den Quitten-Rezepten

Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Zucchini-Gratin
Bewertet mit 5 (2) - 1 Kommentar
Aus dem Backofen, Frühling, Für Zwei, Gut vorzubereiten, Hauptspeise, Herbst
Zucchini-Würfel
Bewertet mit 5 (4) - 4 Kommentare
Aus dem Backofen, Beilage, Festliches, Gut vorzubereiten, Häppchen & Fingerfood, Ohne Alkohol
Zucchini-Krapfen
Bewertet mit 4 (1) - Kommentar schreiben
Frittieren, Für Kinder, Ohne Alkohol, Sommer, Vegetarisch
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Warenkunde (alle zeigen)
Zucchini sind bescheiden. Sie passen sich an, drängeln sich nicht in den Vordergrund – weder in der Frittata noch im Börek, weder im Ratatouille noch im Couscous-Gemüse. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
iranvor 1 Sekunde
hackfleischbällchenvor 26 Sekunden
gulasch gemischtvor 29 Sekunden
halogen-ovenvor 29 Sekunden