Icon GU-Rezept

Wokgemüse

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 5 (4) - Kommentar schreiben
Kategorien: Asien, Beilage, Für Zwei, Hauptspeise, Herbst, Ohne Milch und Ei, Sommer, Vegetarisch, Wokken
Die rot-grün-gelbe Gemüsemischung wird nur kurz im Wok bissfest gebraten und asiatisch angemacht. Dazu duftender Basmatireis und Sie haben ein vollwertiges Essen.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Wokgemüse
 
 
 
1 Kohlrabi, 1 rote Paprikaschote, 1 Brokkoli (ca. 300 g), 1 rote Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 Stück Ingwer (ca. 2 cm), 1 rote Chilischote (nach Belieben), 2 EL Öl, 100 g Maiskörner (frisch abgelöst oder aus dem Glas), 3 EL Sojasauce, 1 EL süße Sojasauce (Ketjap manis), 1 EL Limettensaft (oder Zitronensaft), 50 ml Gemüsebrühe (oder Gemüsefond), 1 TL Sesamöl, Salz, schwarzer Pfeffer, 1 EL Korianderblättchen (nach Belieben)
Schritt 1
Den Kohlrabi schälen und alle holzigen Stellen abschneiden. Kohlrabi erst in ca. 1/2 cm dicke Scheiben, dann in ebenso breite Streifen schneiden. Die Paprikaschote waschen, putzen und in Streifen schneiden. Den Brokkoli waschen und die Röschen abschneiden. Die Stiele schälen und ebenfalls in Streifen teilen.
Schritt 2
Die Zwiebel schälen und halbieren, dann in schmale Streifen schneiden. Den Knoblauch und den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Chilischote, falls verwendet, waschen und mit oder ohne Kerne in Ringe schneiden.
Schritt 3
Den Wok erhitzen und das Öl hineingießen. Kohlrabi und Brokkoli im Öl unter Rühren bei mittlerer Hitze 4-5 Min. braten. Das übrige Gemüse, Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Chili dazugeben und das Ganze weitere 4-5 Min. braten, bis das Gemüse bissfest ist.
Schritt 4
Die Sojasaucen mit dem Limettensaft, mit Brühe und Sesamöl mischen und zum Gemüse rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und vor dem Servieren nach Belieben Koriander aufstreuen.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Rezept Steckbrief

Wokgemüse

Zutaten
  • 1 Kohlrabi
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Brokkoli (ca. 300 g)
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer (ca. 2 cm)
  • 1 rote Chilischote (nach Belieben)
  • 2 EL Öl
  • 100 g Maiskörner (frisch abgelöst oder aus dem Glas)
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 EL süße Sojasauce (Ketjap manis)
  • 1 EL Limettensaft (oder Zitronensaft)
  • 50 ml Gemüsebrühe (oder Gemüsefond)
  • 1 TL Sesamöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Korianderblättchen (nach Belieben)
Anzahl Portionen
FÜR 2 PERSONEN
Dauer
30 bis 60 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Region
Asien
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Kalorien
375 kcal pro Portion
Saison oder Anlass
Herbst, Sommer
Art der Zubereitung
Wokken
Menüfolge
Beilage, Hauptspeise
Verschiedenes
Vegetarisch, Für Zwei, Ohne Milch und Ei
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Quitten: kleine Aromawunder
Zu den Quitten-Rezepten

Verrückt nach Quitten: Dieses Aroma sollte niemand verpassen: Hier gibt's die besten Tipps, Tricks und Rezepte für Quitten.

Zu den Quitten-Rezepten

Wiesn für alle!
Zu den Oktoberfest-Rezepten für Daheimgebliebene
Die Küchengötter sind in Wiesn-Stimmung. Für alle Daheimgebliebenen gibt's bei uns die besten bayerischen Rezepte.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Lachs mit Reis und Paprika-Brokkoli-Sauce
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Braten, Frühling, Für Zwei, Hauptspeise, Herbst, Kochen
Gemüsestrudel mit Brokkoli, Fenchel und Kohlrabi
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Backen, Hauptspeise, Klassiker, Ohne Alkohol, Vegetarisch
Nudelhackfleischauflauf mit Paprika und Kohlrabi
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Warenkunde (alle zeigen)
Die Köche der Welt kommen kaum ohne sie aus: Zwiebeln werden gedünstet, gebräunt, gebraten oder geschmort, frittiert, püriert, karamellisiert. Und roh gegegessen. mehr...
Zuerst kommt er zart und meist hellgrün aus dem Gewächshaus; vom Freiland kommt er erst später, dafür würziger, mit harter (grüner oder violetter) Schale. mehr...
Ob die Knolle, deren Heimat die Steppe Kirgisiens ist, gegen Vampire hilft, mag zweifelhaft sein. Sicher ist, dass kaum eine Küche der Welt ohne Knoblauch auskommt. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
Nuden eier lauchvor 4 Sekunden
kassler im backofenvor 12 Sekunden
donutsvor 13 Sekunden
linsensalatvor 14 Sekunden